Klimawandel 18.01.2018 11:13 PWC: 2018 wird das Jahr mit dem bisher höchsten Energieverbrauch Die Weltwirtschaft werde heuer um vier Prozent wachsen, so die Prognose der Unternehmensberatung PWC - und gleichzeitig steige der Energieverbrauch auf einen bisher noch nie erreichten Höchststand. weiterlesen ... Übernahmen 03.01.2018 09:29 Ausverkauf von Industriebetrieben geht weiter Bei ausländischen Finanzfirmen sind Industriefirmen in Ländern wie Deutschland und Österreich weiter sehr begehrt. Die meisten Investoren sind in den USA, der Schweiz, Großbritannien, Frankreich und China registriert. weiterlesen ... Automotive-Konjunktur 17.10.2017 12:54 Sichtfahrt Österreichs Automobilzulieferer steuern auf ein weiteres Rekordjahr zu. Doch Standortsorgen werden zum immer größeren Unsicherheitsfaktor. weiterlesen ... Industrieproduktion 26.06.2017 18:57 Österreichs Autozulieferer erwarten ein sehr gutes Jahr Jeder zweite österreichische Automobilzulieferer erwartet heuer ein Umsatzwachstum von über fünf Prozent, jeder vierte mehr als zehn Prozent. Der zentrale Risikofaktor ist der Mangel an Fachkräften. Hier die Eckpunkte einer Umfrage unter Managern. weiterlesen ... Personalia 17.05.2017 13:21 Als neue Konzernchefs treten praktisch nur Männer an In den großen Unternehmen in Österreich, Deutschland und der Schweiz übernehmen zu 97 Prozent männliche Kandidaten die Führung. Elisabeth Stadler war als neu ernannte Chefin bei der Wiener Städtischen Versicherung (VIG) die einzige weibliche Führungskraft in der Dach-Region. weiterlesen ... Elektroindustrie 26.04.2017 11:24 Toshiba will seine Wirtschaftsprüfer von PWC offenbar rauswerfen Eingeweihten zufolge will der japanische Industriekonzern Toshiba seine Wirtschaftsprüfer von der Gesellschaft PriceWaterhouseCoopers austauschen. Ziel ist, doch noch eine Bilanz mit Prüfsiegel vorlegen zu können. weiterlesen ... IM-Expertenpool: Industrie 4.0 07.04.2017 10:26 In sechs Schritten zum erfolgreichen Industrieunternehmen 4.0 Gemischte Gefühle bei industriellen Herstellern: Die Nachfrage nach gefertigten Produkten nimmt nur langsam zu, die Deindustrialisierung in Teilen Europas hingegen steigt. Zukunftsgerichtete Investitionen sind aber unerlässlich, um Schritt halten zu können. weiterlesen ...
Laden ...