Bauindustrie 21.12.2020 14:15 Großauftrag: Strabag und Porr starten mit Ausbau der Wiener U-Bahn Eine Arbeitsgemeinschaft der Bauunternehmen Strabag und Porr hat von den Wiener Linien den Zuschlag für die erste Baustufe des U-Bahn-Ausbaus erhalten. Die Fertigstellung der ersten Ausbaustufe der neuen Linie U5 verzögert sich unterdessen um rund ein Jahr. weiterlesen ... Tunnelbau 17.12.2020 21:39 BBT-Streit: Landeshauptmann Platter fordert konkreten Zeitplan Nach der Auflösung des milliardenschweren Auftrags an die Porr beim Bau des Brenner Basistunnels verlangt der Tiroler Landeshauptmann Platter eine Fertigstellung bis 2030 und erwartet dazu einen konkreten Zeitplan vom Vorstand der Errichtungsgesellschaft BBT SE. weiterlesen ... Bauindustrie 11.12.2020 22:16 Brenner Baulos H51: Milliardenauftrag wird neu ausgeschrieben Die Arbeiten am Baulos Pfons-Brenner werden auf zwei Baulose aufgeteilt und der milliardenschwere Auftrag neu ausgeschrieben. Nach einem Streit zwischen dem Bauriesen Porr und der Errichtergesellschaft des BBT werden die Arbeiten wohl erst im Herbst 2021 weitergehen können. weiterlesen ... Tunnelbau 10.12.2020 17:26 Streit um den BBT: Baugewerkschaft appelliert an Ministerin Nachdem die Errichtergesellschaft des Brenner Basistunnels den Bauvertrag mit dem vom Porr-Konzern angeführten Konsortium des Bauloses Pfons-Brenner gekündigt hatte, appelliert die Gewerkschaft Bau-Holz an Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne), sich für eine Lösung einzusetzen. weiterlesen ... Bahnbau 03.12.2020 21:10 Porr saniert Eisenbahnstrecke in Rumänien Der zweitgrößte heimische Baukonzern hat einen Großauftrag in Rumänien gewonnen: Die Porr wird die historische Zugverbindung zwischen Bukarest und Guirgui sanieren. weiterlesen ... Bauindustrie 27.11.2020 18:20 Porr baut 2020 massive Verluste Die Porr ist heuer in den ersten drei Quartalen tief in die Verlustzone gerutscht und rechnet auch für das Gesamtjahr 2020 mit einem negativen Ergebnis. Als Gründe dafür nennt der zweitgrößte heimische Baukonzern die Coronakrise sowie eine "Neubewertung von Projekten". Der Streit mit BBT SE bleibt vorerst nicht gelöst. weiterlesen ... Bauindustrie 20.11.2020 18:11 Erste Bußgelder im bisher größten Kartell Österreichs Bei dem bisher vermutlich größten Kartell Österreichs geht es um dutzende Baufirmen, die Preise abgesprochen, den Markt untereinander aufgeteilt, Informationen ausgetauscht und Bietergemeinschaften gebildet haben sollen. Nun stellt die Bundeswettbewerbsbehörde den ersten Bußgeldantrag. weiterlesen ...
Laden ...