Getränkehersteller 10.06.2021 16:31 Almdudler ist ab sofort CO2 neutral Nachhaltigkeit ist dem Geschäftsführer, Gerhard Schilling, besonders wichtig. Einige der Flaschen die derzeit im Umlauf sind, erfüllen bereits seit 30 oder 40 Jahren ihren Dienst. Das Familienunternehmen setzt stark auf Beständigkeit, um einen guten ökologischen Fußabdruck zu hinterlassen. weiterlesen ... Erneuerbare Energie 07.06.2021 10:10 Photovoltaik: WWF fordert im Burgenland Kurswechsel beim Ausbau Der Fokus beim Ausbau der Photovoltaik soll in Zukunft auf Dachflächen von Landesimmobilien statt Freiflächen gelegt werden. weiterlesen ... Energieversorger 29.04.2021 10:26 Photovoltaik: Verbund plant Expansion in Deutschland Der heimische Energiekonzern Verbund will Photovoltaik auf dem deutschen Markt stark ausbauen und kooperiert dabei mit der deutschen Firma Visiolar. Der Verbund ist im Nachbarland bereits jetzt mit 21 Wasserkraftwerken sowie einem 86 MW starken Windpark vertreten. weiterlesen ... Energieversorger 27.03.2021 16:42 Energie Burgenland kündigt Milliardeninvestitionen an Der burgenländische Versorger will in den nächsten Jahren zwei Milliarden Euro in den Ausbau von Windkraft, PV und Netze investieren, so die neuen Vorstände Stephan Sharma und Reinhard Czerny. Ziel ist einer der vorderen Plätze in ganz Europa bei grünen Technologien. Die Kehrseite: Bis zu 90 Prozent der Ausgaben laufen über eine Fremdfinanzierung. weiterlesen ... Zentrale Eckdaten 12.03.2021 12:23 Das EAG liegt vor - und ist in Kürze im Nationalrat Das zentrale Gesetz der österreichischen Energiewende liegt vor. Im Mittelpunkt des 10 Milliarden Euro schweren Ausbauprogramms der Erneuerbaren steht ein zweiteiliges Förderprogramm aus Zuschüssen und Marktprämien. Der gerade für die Industrie wichtige Bereich zur Nutzung von Gasen fehlt. Ganz neu ist dagegen eine ebenfalls auf die Industrie zielende eigene Schiene für Wasserstoff. weiterlesen ... Energiewende 10.02.2021 17:05 Berlin plant eine Trendumkehr bei der Energiewende: EEG soll weg Die milliardenschweren Kosten der deutschen Energiewende tragen heute vor allem Haushalte und Endkunden - zur Freude von Interessensverbänden und der Energiewirtschaft in ganz Europa. Die Grundlage bildet das Erneuerbare-Energien-Gesetz, das Minister Altmaier mittelfristig vollständig abschaffen will. weiterlesen ... Autozulieferer 03.02.2021 10:57 BMW lässt Aluminium mit Wüstenstrom schmelzen Ein Hersteller aus den Vereinigten Arabischen Emiraten beliefert BMW in Zukunft mit Aluminium, das unter anderem mit Strom aus Photovoltaikanlagen in der Wüste geschmolzen wird. BMW will damit Millionen Tonnen CO2 einsparen. weiterlesen ...
Laden ...