Förderungen 18.04.2019 13:44 Transparenzdatenbank: Löger ortet bei der Opposition "erstmals eine Lockerung" Im Bereich Förderungen ist es mit der Transparenzdatenbank in Österreich nicht weit her - doch eine Reform scheitert am Widerstand der Länder. Nun meint das Finanzministerium, in einigen Aussagen der Opposition "erstmals eine Lockerung der Blockadehaltung" herauszuhören. weiterlesen ... Personalia 18.02.2019 12:40 Aufsichtsrat bei Asfinag-Tochter wegen Kanzlerbeleidigung zurückgetreten Ein Kärntner Politiker der SPÖ ist als Aufsichtsrat einer Servicetochter der Asfinag zurückgetreten. In der Vorwoche hatte Hannes Köberl Bundeskanzler Kurz im Internet wüst beschimpft, den Eintrag danach gelöscht und sich entschuldigt. weiterlesen ... Interview 06.12.2018 10:59 "Kärnten ist ein klassisches Industrieland" Von vielen fälschlich als reines Tourismusland abgestempelt, will Landeshauptmann Peter Kaiser Kärnten stärker als Wirtschafts-, Forschungs- und Technologiestandort ins Bewusstsein rücken. weiterlesen ... Halbleiter 12.11.2018 14:01 Baustart für milliardenschweren Ausbau bei Infineon in Villach Es ist das größte private Investitionsprojekt in Österreich seit Jahrzehnten: Infineon baut um 1,6 Milliarden Euro seinen Kärntner Standort aus, um dort in Zukunft in einer voll automatisierten Chipfabrik Halbleiter auf 300-Millimeter-Dünnwafern zu produzieren. weiterlesen ... Arbeitszeitflexibilisierung 15.06.2018 08:05 Neue Arbeitszeiten: Ein Kampf mit harten Bandagen zeichnet sich ab Nach Regierungsplänen gibt es ab 2019 eine umfassende Flexibilisierung der Arbeitszeiten. Die Einführung der 60-Stunden-Woche durch die Hintertür, sagt die Opposition. Ein absolut notwendiger Schritt für Betriebe und Beschäftigte, sagt die Wirtschaft. Hier alle Eckdaten. weiterlesen ... Halbleiterindustrie 28.05.2018 15:18 Neue Fabrik in Villach: Kärnten und Infineon wollen eng kooperieren Der milliardenschwere Bau einer neuen Fabrik von Infineon bringt für die Region Villach große Herausforderungen mit sich. Der Halbleiterkonzern, die Stadt und das Land Kärnten wollen dabei eng kooperieren und Verfahren schnell abwickeln. weiterlesen ... Halbleiter 18.05.2018 16:58 Neue Chipfabrik: Milliardeninvestition von Infineon in Villach Infineon baut seinen großen Standort in Kärnten weiter aus: In Villach investiert der Hersteller 1,6 Milliarden Euro in eine neue Chipfabrik. Villach festigt damit seine Position als das Kompetenzzentrum des Konzerns für besonders leistungsstarke Halbleiter auf 300-Millimeter-Dünnwafern. weiterlesen ...
Laden ...