Bahn 09.06.2020 11:55 Deutsche Bahn gibt Mehrwertsteuersenkung an Kunden weiter Die Deutsche Bahn will nach Steuersenkungen ihre Fahrpreise im Fernverkehr ab Juli wieder leicht absenken. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 21:54 Österreich: 300 Millionen zusätzlich für öffentlichen Verkehr Österreichs Regierung will zusätzliche 300 Millionen Euro in den öffentlichen Verkehr investieren, und zwar vor allem in den Ausbau der Infrastruktur und des Angebots. Weitere 250 Millionen fließen in die Renovierung der Bahnhöfe. weiterlesen ... Coronavirus 25.05.2020 21:46 Breite Zustimmung für Öffi-Investitionen in Österreich Der Plan der Bundesregierung, 300 Millionen Euro zusätzlich in den Ausbau des öffentlichen Verkehrs zu investieren, hat breite Zustimmung gefunden. Für die SPÖ hätten diese aber "deutlich ambitionierter" ausfallen müssen. Der FPÖ zufolge werde hier der Weg von Norbert Hofer fortgesetzt. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 21:42 Bericht: App der Deutschen Bahn soll vor vollen Zügen warnen Berichten zufolge seien der Bahn-Navigator und der Internetauftritt der Bahn so umprogrammiert worden, dass Nutzer Züge mit einer Auslastung von 50 Prozent und mehr angezeigt bekämen. weiterlesen ... Verkehr 25.05.2020 21:39 Flixbus fährt ab dieser Woche wieder In Kürze sind wieder 26 Busse des Unternehmens zwischen Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs. Auch in Polen, Tschechien und Dänemark sind wieder Busse im Einsatz. weiterlesen ... Verkehr 15.05.2020 11:36 ÖBB starten ab nächster Woche mit normalem Fahrplan Ab Montag ist der Fernverkehr innerhalb Österreichs wieder im Regelfahrplan unterwegs. Das gaben Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne) und ÖBB-Vorstandsvorsitzender Andreas Matthä bekannt. weiterlesen ... U-Bahn 12.05.2020 14:41 Renovierung der U4: Deutliche Kritik des Rechnungshofs an Wiener Linien Die Wiener U-Bahn-Linie 4 hat lange als störanfällig gegolten. Die seit stolzen sechs Jahren laufende, millionenschwere Renovierung der Strecke werde allerdings Zuverlässigkeit "nur begrenzt" erhöhen, so die Analyse des Rechnungshofs. Die Wiener Linien widersprechen. weiterlesen ...
Laden ...