Auszeichnung 07.05.2019 10:28 Österreichische Erfinder für den Europäischen Erfinderpreis 2019 nominiert Klaus Feichtinger und Manfred Hackl wurden mit ihrer Kunststoffrecycling-Technologie für den Preis des Europäischen Patentamts in der Kategorie „Industrie“, der Experimentalphysiker Maximilian Haider in der Kategorie „Lebenswerk“ nominiert. weiterlesen ... Quiz 03.05.2019 15:23 Hätten Sie’s gewusst? Das INDUSTRIEMAGAZIN Patent-Quiz Sie warten aufs Einheitspatent? Das könnte noch länger dauern. Ein kleiner Zeitvertreib. weiterlesen ... Patentrecht 28.03.2019 11:41 Protest gegen die Patentierung ganz gewöhnlicher Nutzpflanzen in München Das Europäischen Patenamt wolle Patente auf ganz gewöhnliche Pflanzen und Tiere vergeben - etwa Paradeiser, Zwiebeln, Salat, Petersilie oder sogar Gänseblümchen, so Demonstranten bei ihren Protesten vor dem Sitz der Institution in München. "Hände weg von unseren Saatgut" und "Natur ist nicht patentierbar", hieß es auf Transparenten. weiterlesen ... Patente 13.03.2019 10:04 Patente in Europa: Siemens mit Siemens Österreich auf Platz eins Bei Patentanmeldungen in Europa liegt Siemens weiter vorn - und davon kommen allein von Siemens Österreich überproportional viele, nämlich 100 Patente. Auch AMS, AT&S, Blum, Lenzing, AVL List, Voestalpine und Zumtobel schneiden weit über dem Durchschnitt ab. Doch die Konkurrenz aus Asien wird härter. weiterlesen ... Künstliche Intelligenz 04.02.2019 10:20 Patente auf KI: Siemens und Bosch unter den besten 20 Die Technologieriesen Siemens und Bosch zählen bei den Patenten auf künstliche Intelligenz weltweit zu den Top 20. Am schnellsten steigen derzeit Patentanmeldungen für KI im Bereich Luftfahrt und Avionik sowie beim autonomen Fahren. weiterlesen ... Smartphones 22.01.2019 14:22 Gericht: Apple darf nicht sagen, dass alle iPhones verfügbar sind Einige Aussagen von Apple seien derzeit irreführend, so ein Urteil des Landgerichts München unter Verweis auf den Patentstreit zwischen Apple und seinen Zulieferer Qualcomm. weiterlesen ... Patentrecht 06.11.2018 17:47 "Patentverwerter" wetzen gegen die Autoindustrie die Messer Scheinbar wie aus dem Nichts sind VW und Toyota mit einer Patentklage des Halbleiterkonzerns Broadcom konfrontiert. Es geht um Milliarden. Der Druck auf die Autobauer, sich noch vor dem ersten Gerichtsurteil zu einigen, ist groß. Denn den "Patentverwertern" steht eine scharfe Waffe zur Verfügung: Ein Produktionsstopp. weiterlesen ...
Laden ...