Rohstoffe 24.07.2019 19:24 Bundesforste: "Wir können unsere Wälder nicht mehr so bewirtschaften wie bisher" Die heimischen Wälder stehen extrem unter Druck. Die Österreichischen Bundesforste versuchen, mit einer anderen Auswahl bei der Anpflanzung und mit mehr Vielfald gegen die wachsende Zerstörung durch den Klimawandel anzukämpfen. weiterlesen ... Klimawandel 24.07.2019 18:59 Deutsche Holzwirtschaft befürchtet Milliardenschaden wegen Klimawandel Die deutschen Waldbesitzer fürchten wegen Borkenkäfer-Plage und Dürre Milliardenkosten. weiterlesen ... Holzwirtschaft 22.07.2019 13:34 Protest gegen Holzimporte im Waldviertel an Grenze zu Tschechien Mit 150 Traktoren haben Landwirte und Forstwirte im Waldviertel an der Grenze zu Tschechien gegen Holzimporte protestiert. Sie fordern, dem Holz aus Österreich den Vorrang zu geben. weiterlesen ... Holzindustrie 10.07.2019 14:11 Klimawandel sorgt in Wäldern Niederösterreichs für "angespannte Lage" Niederösterreichs Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf hat die Lage in den Wäldern des Bundeslandes als "angespannt" bezeichnet. Schuld daran sei der Borkenkäfer, der sich wegen der mit dem Klimawandel verbundenen langen Dürreperioden und hohen Temperaturen "dramatisch" ausbreite. weiterlesen ... Abfallwirtschaft 10.07.2019 13:39 Heimische Spanplattenerzeuger wünschen sich mehr Recyclingholz In Österreich gelten seit Jahresbeginn strengere Regeln für das Recycling von Altholz, wodurch die Menge und die Qualität des Werkstoffes gesteigert werden soll. Doch noch immer gibt es in Österreich zu wenig Recyclingholz weiterlesen ... Klimawandel 08.07.2019 11:47 Schweizer Forscher: Stopp des Klimawandels ist noch möglich - mit viel mehr Wald Beim Kampf gegen die rasant steigende Erwärmung des Planeten sei keine Maßnahme so billig und effektiv wie das Pflanzen von Bäumen, schreiben Forscher der ETH Zürich. Dazu brauche die Erde aber ein Drittel mehr Wälder als heute - wobei heutige Stadtflächen bestehen bleiben können. weiterlesen ... Governance 04.06.2019 15:09 Aufsichtsräte: Unterbezahlte Strategen im Hintergrund Rund 17.500 Aufsichtsräte stehen den Vorständen in Österreichs Unternehmen zur Seite - immer öfter als Sparringpartner in Zukunfts- und Strategiefragen. Doch die Vergütung steht in keinem Verhältnis zu Haftungsrisiko und zeitlichem Aufwand. weiterlesen ...
Laden ...