Kollektivverträge 14.09.2018 12:00 Metaller-KV und Herbstlohnrunde: Der genaue Zeitplan Nächste Woche startet die Herbstlohnrunde mit dem Metaller-KV im Zentrum. Hier der genaue Zeitplan. weiterlesen ... Kollektivverträge 13.09.2018 15:41 Metaller-KV: Gewerkschaften bringen sich schon in Stellung Schon im Vorfeld der für viele Branchen richtungsweisenden Verhandlungen zum Metaller-KV bauen Gewerkschaften Druck auf. Themen voraussichtlich: Ein Lohnplus, mehr geblockte Freizeit und die leichtere Erreichbarkeit der sechsten Urlaubswoche. Arbeitgeber widersprechen: Die Wettbewerbsfähigkeit der Branche sei in Gefahr. weiterlesen ... Kollektivverträge 13.09.2018 08:59 Vor Verhandlungen zum Metaller-KV: Beide Seiten beziehen Position Eine Woche vor Beginn der KV-Verhandlungen der Metallindustrie bringen sich Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Stellung. Das Wachstum schwäche sich ab, während die Beschäftigten "Reallohn-Gewinner" seien, so der FMTI. Die Gewerkschaft weist das zurück und kritisiert das neue Arbeitszeitgesetz. weiterlesen ... Arbeitszeitflexibilisierung 24.07.2018 15:10 Arbeitszeitflexibilisierung: IV erwartet keinen "heißen Herbst" Vertreter der Arbeitnehmer haben wegen der sozialen Einschnitte einen "heißen Herbst" bei den Lohnverhandlungen angekündigt. Die Industriellenvereinigung spielt das Thema herunter. weiterlesen ... Chemische Industrie 28.06.2018 11:45 Imerys schließt ehemaliges Solvay-Werk in Oberösterreich Der Konzern Solvay hat sein Werk in Ebensee vor drei Jahren an den französischen Konzern Imerys verkauft - jetzt soll es geschlossen werden. 50 Menschen verlieren ihre Arbeit. weiterlesen ... Arbeitsrecht 11.06.2018 10:08 60-Stunden-Woche: Gewerkschaften weisen Kampagne des Wirtschaftsbunds zurück Bei der von der Industrie gewünschten massiven Lockerung der Arbeitszeitregeln legen Vertreter der Arbeitgeber und Arbeitnehmer völlig gegensätzliche Umfragen vor. Sozialpolitiker Josef Muchitsch weist die Argumente der IV zurück: In Österreich sei noch kein einziger Auftrag wegen "Unflexibilität bei Arbeitszeiten durch die Beschäftigten" zu spät fertig geworden. weiterlesen ... Autoindustrie 05.04.2018 12:00 Opel: Wiener Motorenwerk gesichert - Kündigungen kommen trotzdem Jeder zehnte Mitarbeiter am Standort Wien-Aspern muss gehen - trotz eines neuen Großauftrags bei Motoren. Doch die Zukunft des Werks sei gesichert, heißt es im Konzern. weiterlesen ...
Laden ...