Elektroindustrie 06.12.2019 19:09 Kampf um Osram: AMS erreicht tatsächlich die Mehrheit Der steirische Sensorhersteller kann sich gegen den Widerstand von Finanzfirmen und Mitarbeitern die Mehrheit an Osram sichern. AMS finanziert die milliardenschwere Übernahme mit Krediten - und will nun einen "Champion von Weltrang" schaffen, der die Abhängigkeit von Apple senken soll. weiterlesen ... Elektroindustrie 04.12.2019 22:03 Osrams Schicksal in der Hand von Spekulanten und Finanzfirmen Auch beim zweiten Übernahmeversuch von Osram wird ein Scheitern des steirischen Herstellers AMS immer wahrscheinlicher - weil internationale Händler und Finanzfirmen schon fast die Hälfte der Aktien aufgekauft haben. Sie wetten darauf, dass AMS später noch mehr Geld auf den Tisch legt. weiterlesen ... Elektroindustrie 29.11.2019 18:59 Kampf um Osram: AMS könnte doch an Finanzfirmen scheitern Der steirische Chiphersteller ist beim deutschen Industriekonzern Osram immer noch weit von den angestrebten 55 Prozent entfernt - während internationale Finanzfirmen im Hintergrund immer neue Anteile aufkaufen. weiterlesen ... Elektroindustrie 28.11.2019 16:59 Kampf um Osram: AMS ist immer noch weit von einer Mehrheit entfernt Für AMS gestaltet sich auch der zweite Anlauf einer Übernahme von Osram als schwierig: Nächste Woche endet die Frist, und bisher haben nur drei Prozent der Aktionäre AMS ihre Aktien angedient. Derzeit hält AMS knapp 20 Prozent an Osram. weiterlesen ... Elektroindustrie 22.11.2019 16:01 AMS und Osram: Konzernchefs werben nun gemeinsam für Übernahme In einem gemeinsamen Brief werben die Konzernchefs von Osram und AMS für die Annahme des Angebots aus Österreich. Gewerkschaft und Mitarbeiter kämpfen weiterhin dagegen. Die Frist läuft noch bis 5. Dezember, bisher gestaltet sich die Annahme recht schleppend. weiterlesen ... Beleuchtungsindustrie 15.11.2019 15:42 Osram: Große Sorge um den Standort Berlin Während der steirische Hersteller AMS um die Mehrheit bei Osram kämpft, wächst beim Betriebsrat des deutschen Industriekonzerns ganz unabhängit davon die Sorge um das Werk in Berlin. Von den einst 2.200 Beschäftigten dürften dort in zwei Jahren weniger als 500 bleiben, so die Betriebsräte - weil Osram nicht genug investiere. weiterlesen ... Leuchtmittelindustrie 12.11.2019 21:02 Kehrtwende: Osram gibt Widerstand gegen AMS auf Nach monatelanger Abwehrhaltung ist in der Konzernführung von Osram plötzlich von einem "attraktiven Angebot für Aktionäre, Mitarbeiter und das Unternehmen als Ganzes" die Rede. Brigitte Ederer, die frühere Personalchefin von Siemens, soll AMS als "neutrale Schiedsrichterin" über die Schulter schauen. weiterlesen ...
Laden ...