Autoindustrie 23.01.2020 10:47 Daimler: Milliardenschwere Risiken mitten im teuren Umbruch Der deutsche Premiumhersteller meldet einen starken Einbruch beim Gewinn. Dazu kommen drohende Milliardensummen, die im Zuge des Abgasskandals fällig werden könnten. Dabei befindet sich Daimler wie die gesamte Branche in einer ohnehin schwierigen Phase. weiterlesen ... Autonomes Fahren 14.01.2020 19:59 Bau von Roboterautos steht bei Daimler nicht mehr im Mittelpunkt Daimler-Chef Ola Källenius richtet den Kurs des deutschen Autobauers angesichts knapperer Kassen neu aus und sortiert die Prioritäten neu. Der Autobauer setzt jedoch weiter auf den Elektroantrieb, während das autonome Fahren nicht mehr oberste Priorität hat. weiterlesen ... Standorte 02.01.2020 17:17 China und die Autoindustrie: Jobs zuerst, Menschenrechte später Für VW ist China der wichtigste Absatzmarkt, auch Daimlers Konzernchef Ola Källenius will am Geschäft im Land festhalten. Für westliche Industriekonzerne ist der Standort längst zu bedeutend, um Faktoren wie die Unruhen in Hongkong oder die Situation der Uiguren berücksichtigen zu können. weiterlesen ... Elektroautos 12.12.2019 16:13 Daimler baut Elektroantriebe in Zukunft selbst Der Hersteller von Mercedes-Benz setzt bei Antrieben für seine Elektroautos (eATS) in Zukunft nicht mehr auf Zulieferer, sondern auf die Produktion im Mercedes-Stammwerk in Stuttgart. Die Entscheidung hat für die Mitarbeiter auch symbolischen Charakter. weiterlesen ... Elektroautos 15.11.2019 17:08 Daimler plant 150.000 Umschulungen auf Elektromobilität Angesichts des Umbruchs in der Autoindustrie vom Verbrennungsmotor hin zur Elektromobilität will Daimler bis 2025 einen großen Teil seiner Mitarbeiter in Deutschland umschulen. weiterlesen ... Automobilindustrie 14.11.2019 12:51 Daimler will mehr als eine Milliarde Euro beim Personal kürzen Daimler will in seiner Autosparte in den kommenden drei Jahren insgesamt eine Milliarde Euro an Personalkosten einsparen. Auch ein Abbau von Stellen ist geplant. Konzernchef Ola Källenius spricht von "einer klaren Zukunftsstrategie". weiterlesen ... Autoindustrie 04.11.2019 15:06 Daimler: Ein Traditionskonzern, der sich selbst in drei Teile aufspaltet Der stolze Premiumhersteller spaltet sich selbst in drei Konzerntöchter auf, die in Zukunft von einer Holding zusammen gehalten werden. Das soll den Autobauer noch offener für neue Investoren machen. Dabei gehört Daimler schon heute zu großen Anteilen zwei chinesischen Konzernen und Geldgebern aus Katar. weiterlesen ...
Laden ...