Energiewende 04.06.2018 13:37 Salzburg AG-Chef: Doppelt so viele Kapazitäten zur Stromerzeugung nötig Österreich will bis 2030 seinen Strom komplett aus Erneuerbaren beziehen - aber nur in der Bilanz, wohlgemerkt. Trotzdem ist dazu ein massiver Ausbau nötig. Energiemanager Leonhard Schitter nennt konkrete Zahlen dazu und erwähnt auch die zentrale Rolle von künstlichem Gas aus Strom. weiterlesen ... Strom 11.05.2018 15:36 Heimische Energiewirtschaft: Strom nur aus Erneuerbaren bis 2030 wird schwierig Das offizielle Ziel der Regierung sei in Wirklichkeit kaum machbar, so Experten der heimischen Energiewirtschaft. Das gesamte System werde immer volatiler und benötige thermische Kraftwerke als Reserve. weiterlesen ... Interview 07.02.2018 16:33 Strompreisgrenze zu Deutschland: "Die Industrie wird relativ rasch die Auswirkungen sehen" Leonhard Schitter, Präsident von Oesterreichs Energie, über das Ende des gemeinsamen Strommarktes mit Deutschland, drohende Versorgungsengpässe und warum er ein Blackout in Österreich für unwahrscheinlich hält. weiterlesen ... Klimawandel 18.01.2018 14:24 WKÖ kritisiert Pläne der EU für mehr Energieeffizienz Das EU-Parlament will den Energieverbrauch in der Union in den nächsten zwölf Jahren im Vergleich zu 1990 um ein gutes Drittel senken. Doch die Pläne könnten am Widerstand der Länder scheitern. In Österreich kommt von der Wirtschaftskammer Widerstand gegen die Vorgaben. weiterlesen ... Smart Meter 19.12.2017 11:49 Energieversorger bekommen mehr Zeit bei der Einführung der Smart Meter Ursprünglich wollte Österreich bei der Einführung der umstrittenen neuen digitalen Stromzähler die Vorgaben der EU deutlich übertreffen. Jetzt wird der Zeitplan angepasst, obwohl wichtige Fragen weiter offen sind. weiterlesen ... Smart Meter 13.07.2017 15:10 "Intelligente" Stromzähler - und die Freiheit zu verweigern Die Einführung digitaler Stromzähler ist ein milliardenschweres Projekt der heimischen Stromwirtschaft - doch selbst in der Industrie ist nicht allen klar, wem die Smart Meter wirklich nützen und wie schnell der Rollout geschehen soll. Verbraucherschützer plädieren für echte Mitspracherechte des Einzelnen. weiterlesen ... Stromwirtschaft 11.07.2017 11:49 Energieverband: Mehr Erneuerbare in Österreich sind möglich Beim Umstieg auf Erneuerbare dürfe die Versorgungssicherheit nicht vergessen werden, so Barbara Schmidt vom Branchenverband Oesterreichs Energie. Bis 2030 sei in Österreich ein Anteil von Erneuerbaren von 85 Prozent möglich - die Alpenrepublik liege damit im europäischen Spitzenfeld. weiterlesen ...
Laden ...