Klimawandel 09.01.2020 11:45 Klimaschäden könnten Österreich rund neun Milliarden Euro kosten - pro Jahr Schon heute verursachen die Folgen der Erderwärmung in Österreich Schäden von rund einer Milliarde Euro pro Jahr. In den nächsten Jahren könnte der Betrag auf bis zu neun Milliarden Euro steigen, so das Umweltbundesamt - doch in den Bilanzen der Unternehmen kommt das bisher nicht an. weiterlesen ... Standort 18.11.2019 14:36 OeNB: "Mit einer Rezession ist in Österreich nicht zu rechnen" Die Industrie in Österreich werde immer stärker von einer Flaute erfasst, heißt es bei der Oesterreichischen Nationalbank. Doch auf der Ebene der gesamten Volkswirtschaft sei allenfalls eine Seitwärtsbewegung zu erwarten - von einem Abgleiten in die Rezession könne demnach keine Rede sein. weiterlesen ... Finanzen 11.11.2019 12:31 OeNB: Negativzinsen führen zu massiven Verwerfungen Robert Holzmann, Gouverneur der Österreichischen Notenbank, fordert ein schnelles Ende der Negativzinsen. Unterdessen bedrohen die Auswirkungen der Entwicklungen auf den Finanzmärkten auf den Wohnungsmarkt inzwischen das gesellschaftliche Miteinander. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 22.10.2019 12:27 OeNB-Gouverneur Holzmann für tieferes Inflationsziel der EZB Kurz vor dem Führungswechsel bei der EZB hat sich der Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank, Robert Holzmann, für ein deutlich tieferes Inflationsziel der Notenbank ausgesprochen. weiterlesen ... Blockchain 09.10.2019 17:22 Oesterreichische Nationalbank: Bitcoin und Libra sind keine Gefahr - derzeit Der Krypto-Experte der Oesterreichischen Nationalbank (OeNB), Beat Weber, sieht in Kryptowährungen keine Gefahr für das vorherrschende Finanzsystem - derzeit. weiterlesen ... Konjunktur 10.07.2019 14:13 OeNB erwartet bis 2021 stabile Inflationsrate von 1,7 Prozent Die Oesterreichische Nationalbank geht für die nächste Zeit von stabilen Verbraucherpreisen aus. Die Teuerung dürfte durch die leicht sinkenden Ölpreise gedämpft werden. Die Konsumnachfrage bleibe robust, die Arbeitskosten würden steigen, so die OeNB. weiterlesen ... Edelmetalle 01.02.2019 14:41 Zentralbanken haben 2018 hunderte Tonnen Gold gekauft und gebunkert Die großen Zentralbanken haben ihre Goldbestände zuletzt massiv aufgestockt, und zwar allein im Vorjahr um die Menge von 652 Tonnen. Das entspricht einem Plus von 74 Prozent innerhalb eines Jahres. weiterlesen ...
Laden ...