Konjunktur 01.12.2017 11:20 OECD hebt Prognose für Österreich deutlich an Die Organisation der Industrieländer hat ihre heurige Prognose für das Wirtschaftswachstum Österreichs auf drei Prozent angehoben - das ist deutlich mehr als zuletzt. Allerdings ist die Teuerung hierzulande höher als in anderen Ländern Europas. weiterlesen ... Stahlindustrie 20.09.2017 14:20 Voestalpine begrüßt die Fusionspläne von Thyssen und Tata Mit der Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und Tata werde die produzierte Stahlmenge sinken, heißt es bei der Voestalpine - die Konsolidierung sei daher zu begrüßen. weiterlesen ... Stahlindustrie 19.09.2017 13:57 Wolfgang Eder: "Stahl bleibt" In einem Interview findet der Konzernchef der Voestalpine wieder harte Worte für die riesigen Überkapazitäten der Stahlindustrie, nennt den Zeitplan für den Standort Linz und erwähnt auch Probleme in den USA. weiterlesen ... Umstrittener Staudamm 17.07.2017 17:42 Einigung bei Beschwerde gegen Andritz wegen Menschenrechten in Laos in einer Beschwerde gegen Andritz wegen der Einhaltung von Menschenrechten und Umweltstandards bei einem umstrittenen Staudammprojekt in Laos gibt es nun eine Einigung - hier die Details. weiterlesen ... Hintergrund 12.04.2017 14:19 Australien vor Weltrekord: Wachstum hält seit 26 Jahren an Die Australier nennen ihre Heimat gerne "Lucky Country", glückliches Land. Wenn nichts dazwischenkommt, können sie demnächst einen Weltrekord feiern: mehr als ein Vierteljahrhundert Wachstum, so lange wie noch niemand zuvor. Viel hängt jedoch von einem anderen ab. weiterlesen ... Hintergrund 15.02.2017 11:00 Japans abgeschotteter Arbeitsmarkt - und die Parallelen zu Donald Trump Donald Trumps Einreiseverbote für mehrere muslimische Länder sorgen weltweit für Empörung. Doch kaum ein Kritiker stört sich daran, dass auf den Arbeitsmärkten anderer Industriestaaten schon immer eine strikte Abschottung geherrscht hat - zum Beispiel in Japan, der drittgrößten Volkswirtschaft der Welt. weiterlesen ... G-20-Gipfel 05.09.2016 16:15 Industriestaaten suchen fieberhaft nach mehr Wachstum In der Flaute der Weltwirtschaft suchen die 20 größten Industriestaaten fieberhaft nach mehr Wachstum - mit völlig unterschiedlichen Positionen. Chinas Präsident Xi fordert den Westen zu mehr Offenheit auf, EU und USA kritisieren Peking wegen der massiven Überkapazitäten am Stahlmarkt. weiterlesen ...
Laden ...