Nutzfahrzeuge 29.07.2019 14:41 Traton legt im ersten Halbjahr stark zu Die vor einem Monat an die Börse gegangene Volkswagen-Nutzfahrzeugtochter Traton ist im ersten Halbjahr kräftig gewachsen. Das operative Ergebnis steigt um ein Viertel auf über eine Milliarde Euro. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 19.07.2019 11:34 Lkw-Bauer Volvo wächst trotz eines rückläufigen Auftragseingangs Der Auftragseingang des schwedischen Nutzfahrzeugherstellers geht zurück - doch Volvo legt dank eines dicken Auftragspolsters trotzdem zu. Volvo AB bleibt ein schwedischer Hersteller - der früher zum Konzern gehörende gleichnamige Autohersteller Volvo Cars gehört heute dem chinesischen Autobauer Geely. weiterlesen ... Autoindustrie 18.07.2019 13:25 Gutes erstes Halbjahr: Bei Schwarzmüller läuft alles nach Plan Der oberösterreichische Fahrzeugbauer Schwarzmüller rechnet nach einem guten Halbjahr damit, dass der geplante Umsatzzuwachs erreicht wird. Treiber ist laut Konzernchef Roland Hartwig der Absatz in Deutschland, wo das Unternehmen Verdoppelung anstrebt. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 08.07.2019 13:46 Landmaschinenhersteller Pöttinger baut neues Werk in Oberösterreich Der oberösterreichische Hersteller von Landmaschinen baut eine neue Montagehalle unweit seines Hauptsitzes in Grieskirchen. Im Stammwerk stoße man räumlich bereits an die Grenzen, so der Hersteller. weiterlesen ... Rüstungsindustrie 04.07.2019 14:32 Rheinmetall übernimmt von MAN Geschäftsanteile für Radpanzer ganz Der deutsche Rüstungskonzern Rheinmetall will den Bereich für das Geschäft mit Radpanzern komplett übernehmen und will dafür die übrigen Anteile von seinem Joint-Venture-Partner MAN Truck & Bus erwerben. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 01.07.2019 08:40 Börsendebüt von Traton am unteren Ende der Erwartungen Mit dem Börsengang seiner Nutzfahrzeugtochter Traton nimmt Volkswagen weit weniger Geld ein als erwartet. Das Emissionsvolumen beläuft sich auf 1,55 Milliarden Euro. Das Geld fließt komplett zu Volkswagen zurück. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 27.06.2019 13:26 Börsengang von Traton: Weniger Geld für VW als erwartet Volkswagen muss sich beim Börsengang seiner Konzerntochter für Nutzfahrzeugemit einem weit geringeren Erlös begnügen als erhofft. Die Zeichnungsfrist endet in wenigen Stunden. weiterlesen ...
Laden ...