Österreich 24.09.2018 20:51 Bundesanstalt für Verkehr: Verdacht auf Amtsmissbrauch und Untreue Nach Auflösung der früheren Bundesanstalt für Verkehr (BAV) ermittelt nun die Staatsanwaltschaft gegen die ehemalige Behörde. Die BAV war bis 2017 für Untersuchungen von schweren Unfällen von Flugzeugen, Zügen und Schiffen zuständig. weiterlesen ... Digitalisierung 24.09.2018 20:08 Breitbandmilliarde: Rechnungshof kritisiert Proleme mt der Koordinierung Das Ziel der Breitbandmilliarde sei in Österreich "bei Weitem" noch nicht erreicht, so der Befund des Rechnungshofs. Das Förderprogramm läuft noch bis 2020, kommt aber nicht so schnell voran wie gewünscht. Die Regierung sollte die Anreize weiter erhöhen, so der RH. weiterlesen ... Personalia 17.09.2018 12:45 ÖBB-Finanzvorstand Halbmayr geht - Schiefer möglicher Nachfolger Bei den ÖBB legt Finanzvorstand Josef Halbmayr, der zusammen mit Andreas Matthä die Holding leitet, sein Mandat aus privaten Gründen zurück. Berichten zufolge könnte ihm Arnold Schiefer folgen, derzeit auf Geheiß der FPÖ Chef des Aufsichtsrats. weiterlesen ... Forschung 27.08.2018 12:03 Forum Alpbach: Startschuss für das "Silicon Austria" Vertreter des Bundes, der Länder Steiermark, Kärnten und Oberösterreich sowie der Industrie fixieren die Struktur eines neuen österreichischen Forschungszentrums. Zentrale ist demnach in Graz, weitere Standorte in Villach und Linz. Forschungsintensive Industriebetriebe stellen den Großteil des Geldes. weiterlesen ... Großprojekte 18.07.2018 13:58 Waldviertler Europaspange: "Strategische Prüfung" Niederösterreichs Landesrat Ludwig Schleritzko will nun eine "Strategische Prüfung Verkehr", die die Notwendigkeit des sehr umstrittenen Projekts belegen soll. weiterlesen ... Standortentwicklungsgesetz 06.07.2018 17:13 "Dauerhaft grünes Licht" für Megaprojekte in Österreich Die Regierung hat im Ministerrat das Standortentwicklungsgesetz beschlossen. Dadurch sollen besonders problematische, aber "standortrelevante" Riesenprojekte wie die dritte Piste am Wiener Flughafen oder der Lobautunnel schneller genehmigt werden können. weiterlesen ... Autonomes Fahren 12.06.2018 15:29 Oberösterreich wird Testregion für autonomen Güterverkehr Oberösterreich wird nach Graz die zweite vom Bund geförderte Testumgebung für autonomes Fahren in Österreich. Die Forschung unter Ägide des Projektträgers Digitrans soll sich auf den Güterverkehr und ein "großes Dreieck" zwischen Linz, Wels und Steyr konzentrieren. weiterlesen ...
Laden ...