Zulieferindustrie 18.07.2018 14:12 Kampf um Grammer: Chinesen wollen doch auf die Mehrheit verzichten Zulieferer Ningbo Jifeng will bei der Übernahme des bayerischen Zulieferers Grammer auf die Mehrheit verzichten: 36 Prozent reichen für die Mehrheit auf der HV. Doch die Entscheidung ist mit einer Drohung verbunden. weiterlesen ... Zulieferindustrie 10.07.2018 18:37 Management von Grammer befürwortet Übernahme durch Jifeng Der harte Abwehrkampf gegen die bosnische Gruppe Prevent hat den bayerischen Autozulieferer Grammer, so scheint es, sturmreif geschossen - der chinesische Hersteller Jifeng will Grammer kaufen, und die eigenen Manager befürworten das Angebot. weiterlesen ... Zulieferindustrie 14.06.2018 12:28 Verkauf von Grammer an China: Vorstand dafür, Aktionäre dagegen Autozulieferer Grammer hat Ningbo Jifeng aus China an Bord geholt, um den Angriff der bosnischen Firmengruppe Prevent abzuwehren. Jetzt wollen die Chinesen Grammer ganz - doch die Meinungen darüber gehen auf der Hauptversammlung auseinander. weiterlesen ... Zulieferer 01.06.2018 09:30 Prevent und kein Ende: VW steht vor einer Milliardenklage Nach Beendigung der Zusammenarbeit mit seinem aggressiven Zulieferer muss sich Volkswagen mit Boykotten und aufs Zehnfache erhöhten Preisforderungen herumschlagen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 29.05.2018 13:38 Chinesisch statt bosnisch: Zulieferer Grammer vor Übernahme Um Angriffe der bosnischen Gruppe Prevent abzuwehren, hat Zulieferer Grammer einst den chinesischen Hersteller Ningbo Jifeng an Bord genommen. Jetzt könnten die Chinesen alles bekommen - "im besten Unternehmensinteresse", wie Grammer meldet. weiterlesen ... Zulieferindustrie 23.03.2018 10:35 Zulieferer Grammer will Aktionäre im Kampf gegen Hastor schonen Autozulieferer Grammer führt schon länger einen spektakulären Kampf gegen die feindliche Übernahme des bosnischen Investors Hastor - inzwischen ist Grammers Nettogewinn um 28 Prozent eingebrochen. Torzdem sollen das die Aktionäre des Herstellers nicht spüren. weiterlesen ... Autozulieferer 25.10.2017 15:51 Machtkampf um Grammer: Chinesen halten jetzt über 25 Prozent Im Machtkampf um den deutschen Autozulieferer Grammer erreicht die chinesische Firma Ningbo Jifeng die Sperrminorität. Grammer hat die Chinesen als einen "weißen Ritter" gerufen, um den Angriff des bosnischen Investors Hastor abzuwehren. weiterlesen ...
Laden ...