Atomkraft 27.09.2018 11:36 Deutschland und Niederlande sichern Belgien Stromlieferungen zu Wegen abgeschalteter Atommeiler droht Belgien ein landesweiter Ausfall bei der Stromproduktion. Deutschland, Frankreich und die Niederlande haben Belgien Unterstützung zugesagt. weiterlesen ... Speditionen 18.09.2018 11:20 Extreme Dumpinglöhne für Fahrer eines Auftragnehmers von Ikea Die Firma Brinkman Trans Holland, die für den schwedischen Möbelriesen Ikea arbeitet, ist in den Niederlanden wegen extremer Dumpinglöhne verurteilt worden. Die an Fahrer aus Osteuropa ausgezahlten Löhne waren um acht Mal niedriger als in den Niederlanden üblich. weiterlesen ... Elektroautos 31.07.2018 13:00 Medien: Tesla verhandelt über "Giga-Factory" in Deutschland Einem Zeitungsbericht zufolge verhandelt der amerikanische Autobauer gerade über ein großes Werk in Europa. Konkret soll es Gespräche mit zwei Bundesländern in Deutschland sowie mit den Niederlanden geben. weiterlesen ... Autoindustrie 20.07.2018 13:24 Fiat Chrysler startet mit Auslagerung von Magneti Marelli Der Automobilkonzern Fiat Chrysler (FCA) startet mit der Umsetzung des Plans für die Abspaltung des Zuliefergeschäfts Magneti Marelli. Die niederländische Gesellschaft geht an die Börse. weiterlesen ... Stahlindustrie 02.07.2018 14:54 Thyssen und Tata besiegeln Stahlfusion: Die 5 wichtigsten Eckdaten Auf dem Stahlmarkt Europas gibt es eine neue Nummer zwei. Der neue Stahlriese verfügt über drei große Standorte. Für Thyssenkrupp und Tata Steel gehen harte und jahrelange Verhandlungen zu Ende - während massive Probleme bleiben. Hier ein Steckbrief mit den wichtigsten Eckdaten, was jetzt geplant ist. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.06.2018 15:34 Thyssen mit Tata: Entscheidung "in den kommenden Wochen" Konzernchef Heinrich Hiesiger räumt ein, dass die Vorbereitung der Fusion länger dauert als geplant - und Verhandlungen zwischen Tata Steel und Mitarbeitern bis heute nicht abgeschlossen seien. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.05.2018 16:25 Zeitplan der Fusion zwischen Thyssen und Tata kaum zu halten Dämpfer für die geplante Fusion der Stahlsparten von Thyssenkrupp und indischen Konzern Tata Steel: Die Verhandlungen mit Mitarbeitern in den Niederlanden könnten viel länger dauern als gedacht - weil ihnen an den Plänen offenbar zu vieles nicht passt. weiterlesen ...
Laden ...