Neue Seidenstraße 09.05.2019 15:44 Proteste gegen geplanten "Mega-Verladebahnhof" im Burgenland Im Burgenland kündigen Anwohner, ÖVP und SPÖ Widerstand gegen den geplanten "Mega-Verladebahnhof" und die Breitspurbahn vor der eigenen Haustür an. Sie befürchten eine "fünf Kilometer lange und 300 Meter breite Schneise", die geschlagen und betoniert werden müsse - nur als Auftakt der kommenden Verkehrslawine, die vor allem China nützen werde. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 30.04.2019 17:32 Schweiz schließt sich Chinas umstrittener "Seidenstraße" formell an Die Schweiz schließt sich formell der kontroversen chinesischen Initiative für eine "Neue Seidenstraße" an. Chinas Staatschef Xi Jinping und der Schweizer Bundespräsident Ueli Maurer haben dazu eine Vereinbarung unterzeichnet. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 26.04.2019 12:08 Kanzler Kurz: Europa muss geeint gegen ein auf China zentriertes Weltbild auftreten Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) begrüßt, dass Chinas Präsident Xi Jinping die Marktöffnung seines Landes angekündigt hat - "entscheidend ist aber natürlich die Umsetzung." Außerdem müsse Europa gegenüber China seine eigenen Interessen wahren und auf Wettbewerbsfähigkeit achten. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 26.04.2019 12:08 Neue Seidenstraße: China sieht sich absolut als Chef Beim Forum zur neuen Seidenstraße in Peking unterstreicht Chinas Präsident Xi Jinping den Führungsanspruch seines Landes. Und im Saal sind alle Staatschefs so positioniert. dass sie mit steifem Genick hoch zu Xi hinaufschauen müssen. weiterlesen ... Hintergrund 26.04.2019 12:08 Megaprojekt zwischen Europa und Asien: Die wichtigsten Eckdaten zur Neuen Seidenstraße Noch vor wenigen Jahrzehnten war China ein bitterarmes kommunistisches Entwicklungsland. Jetzt arbeitet Peking mit größter Entschlossenheit an nichts Geringerem als der Beherrschung des Welthandels. In riesige Bauprojekte auf vier Kontinenten fließen Milliarden. Hier die wichtigsten Eckdaten. weiterlesen ... Hintergrund 26.04.2019 12:04 Historische Seidenstraße: Güter, Kulturen und die Beulenpest Die Verbindungen der historischen Seidenstraße bestehen seit 2000 Jahren, aber der Begrifff selbst stammt aus dem 19. Jahrhundert. Ganze Tour von China ans Mittelmeer und zurück dauerte mehrere Jahre. In diesem frühen Phänomen des Welthandels waren unterschiedlichste Güter, aber auch Kulturen und Krankheiten unterwegs. weiterlesen ... Neue Seidenstraße 24.04.2019 14:07 Bundeskanzler Kurz diese Woche in China Chinas Regierung lädt alle interessierten Länder zur Großkonferenz ein, um für die Neue Seidenstraße zu werben - und für gute Stimmung angesichts der wachsenden Kritik am Megaprojekt zu sorgen. Bundeskanzler Sebastian Kurz nimmt an der Konferenz teil. weiterlesen ...
Laden ...