Stahlindustrie 03.09.2019 13:32 Tata Steel will knapp 400 Mitarbeitern in Europa kündigen Die Fusion mit der Stahlsparte von Thyssenkrupp ist gescheitert - jetzt kommt es beim indischen Stahlriesen Tata Steel zum Stellenabbau, und zwar in einem Elektrostahlwerk in Europa. weiterlesen ... Autoindustrie 29.08.2019 12:47 Opel: Operation am offenen Herzen - und neue Zäune im Stammwerk Am Stammwerk von Opel werden neue Zäune gezogen, Schranken aufgebaut und Abteilungen aufgespalten. Hunderte Mitarbeiter müssen umziehen. Zentrale Teile des eigenen Entwicklungszentrums werden ausgelagert und verkauft. weiterlesen ... Zulieferindustrie 26.08.2019 14:11 Konzerntochter von HTI pleite - gesamter Konzern in Gefahr Der oberösterreichische Zulieferer HTI schickt seine Firmentochter Gruber & Kaja mit 200 Mitarbeitern in die Insolvenz. Damit steigt die Gefahr einer Pleite des gesamten Konzerns: In Kürze will der Vorstand auch für HTI ein Sanierungsverfahren beantragen. weiterlesen ... Automobilindustrie 20.08.2019 13:28 Experte: Bei Opel werden noch viele tausend Menschen gehen müssen Beim Autobauer Opel werde der Sanierungskurs der französischen Konzernmutter PSA noch viele tausend Arbeitsplätze verschwinden lassen, so Branchenexperte Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 16.08.2019 15:29 Industrie in Deutschland: Zum dritten Mal in Folge sinkt Zahl der Arbeitsplätze Die Industrie in Deutschland hat im Juni erneut Stellen abgebaut - es ist das dritte Monat in Folge, in dem die Zahl der Arbeitsplätze gesunken ist. Im Jahresabstand hat es allerdings einen Anstieg um rund ein Prozent gegeben. weiterlesen ... Autozulieferer 16.08.2019 14:31 Zulieferer Mahle: Betriebsräte kämpfen gegen Kündigungen und Werkschließung Der deutsche Autozulieferer Mahle hat einen massiven Stellenabbau sowie die Schließung eines Werks angekündigt. Der Betriebsrat will jetzt betriebsbedingte Kündigungen bis 2025 ausschließen. Der Zulieferer hat weltweit knapp 80.000 Mitarbeiter. weiterlesen ... Automobilindustrie 16.08.2019 14:21 Opel streicht zwei von drei Jobs in seinem Warenverteilzentrum Der Autobauer Opel verkleinert das Warenverteilzentrum in seiner Konzernzentrale am Stammsitz Rüsselsheim: Von den derzeit noch 300 verbliebenen Arbeitsplätzen werden 200 gestrichen. Angestrebt werden jedoch keine Kündigungen, sondern interne Versetzungen, wie es heißt. weiterlesen ...
Laden ...