Ölpreis 10.12.2018 15:56 Opec und Russland wollen weniger fördern: Spritpreise dürften weiter steigen Jetzt ist mit einer deutlichen Teuerung der Spritpreise zu rechnen: Das Ölkartell OPEC und Russland haben sich auf eine Senkung der Fördermengen geeinigt. Ab Jänner pumpen die Länder jeden Tag um 1,2 Millionen Fass weniger aus dem Boden. weiterlesen ... Umweltverschmutzung 10.12.2018 15:50 Total darf nicht direkt an der Mündung des Amazonas nach Öl bohren Erdölriese Total bekommt keine Lizenz für Ölbohrungen vor der Amazonas-Mündung in Brasilien. Brasilianische Umweltbehörde verweist auf ein neu entdecktes Korallenriff in dem ökologisch extrem empfindlichen Gebiet. weiterlesen ... Stahlindustrie 10.12.2018 15:08 EU will den Euro stärken: Voestalpine-Chef Eder skeptisch Die EU will die europäische Gemeinschaftswährung stärken und schrittweise als weltweite Leitwährung etablieren - in direkter Konkurrenz zum Dollar. Im Hinblick auf den Energiesektor und den Rohstoffmarkt meldet Wolfgang Eder, Konzernchef der Voestalpine, leise Zweifel an. weiterlesen ... Deutschland 10.12.2018 13:19 Kapazität für Ökostrom übersteigt erstmals Kapazität fossiler Kraftwerke Erneuerbare sind in Deutschland, dem Ursprungsland der Energiewende, weiter auf dem Vormarsch - aller Kritik zum Trotz. Der Anteil der Erneuerbaren am gesamten Stromverbrauch ist auf über 36 Prozent gestiegen. Die Erzeugungskapazität ist erstmals höher als jene von Kohle, Öl und Gas. weiterlesen ... Erdöl 10.12.2018 13:19 USA exportieren zum ersten Mal mehr Öl als sie importieren Die Abhängigkeit der USA vom Ölkartell um Saudi-Arabien sinkt dank Fracking weiter: Erstmals exportiert das Land mehr Öl und Sprit als es einführt. weiterlesen ... Kunststoffe 07.12.2018 07:24 Borealis baut Produktion von Polypropylen in Belgien deutlich aus Der in Wien ansässige Chemiekonzern Borealis fixiert die Investition an seinem belgischen Standort, wo die Kapazität der Herstellung von Polypropylen um 80.000 Tonnen erhöht werden soll. Das Angebot in Europa könne mit der Nachfrage nach diesem Material kaum Schritt halten, so der Konzern. weiterlesen ... Handelskonflikt 07.12.2018 07:06 Trumps Druck wirkt: China will Vereinbarungen "sofort" umsetzen Im Handelskonflikt mit den USA ist Peking bereit, die vereinbarten Handelserleichterungen "sofort" umzusetzen. Es geht unter anderem um Rohstoffe und die Autoindustrie. Offen ist, wie sich die Verhaftung der Finanzchefin von Huawei auswirken wird. weiterlesen ...
Laden ...