Smartphones 08.10.2019 14:13 Microsoft plant wieder ein eigenes Smartphone - mit zwei Bildschirmen Erst vor wenigen Jahren war Microsoft aus der Herstellung von Smartphones ganz ausgestiegen. Jetzt plant der Computerriese seine Rückkehr in diesen Markt, und zwar mit einem völlig neuen Aufklapp-Gerät, dessen zwei Bildschirme sich zu einem Bildschirm zusammensetzen sollen. weiterlesen ... Interview 30.09.2019 17:58 „Das Geld liegt auf der Straße“ Nikolaus Kawka, Geschäftsführer von Zühlke Österreich, erklärt, warum Mixed Reality zu einem regelrechten Umsatz-Generator werden kann. weiterlesen ... Forschung 06.08.2019 13:36 Ausgaben für Forschung: Auf den vordersten Plätzen stehen US-Konzerne Die Beratungsfirma Ernst&Young hat sich bei den weltweit größten 500 Konzernen die Ausgaben für Forschung und Entwicklung angeschaut. Große Namen aus der deutschen Industrie finden sich weit vorne - doch die vordersten Plätze belegen andere. weiterlesen ... Internet der Dinge 26.07.2019 12:04 "Österreich-Cloud": Technisch kein Problem - aber kommerziell zu klein Anbieter aus den USA beherrschen die Dienste aus der Wolke. ÖVP-Chef Sebastian Kurz und andere europäische Politiker machen sich für den Aufbau einer europäischen Infrastruktur stark - doch der Weg dahin ist weit. weiterlesen ... Hintergrund 18.07.2019 14:30 G7: Frankreich für Besteuerung der Internetriesen - alle gegen Libro Frankreich will rasch Fortschritte bei der Mindestbesteuerung der milliardenschweren Internetriesen aus dem Silicon Valley - damit zeichnet sich ein Konflikt mit den USA ab. Die neue Währung "Libro" von Facebook will die Politik vorerst blockieren. weiterlesen ... Internetkonzerne 17.07.2019 11:14 Siri, Alexa, Assistant, Cortana: Die Stasi von heute sitzt im eigenen Wohnzimmer Digitale Assistenten wie Apples Siri, Amazons Alexa, Googles Assistant oder Microsofts Cortana überwachen mittlerweile jeden Nutzer und ganze Familien. Die Internetriesen sammeln genaueste Profile jedes Menschen und jedes Haushalts, warnt die Arbeiterkammer. weiterlesen ... Software 15.07.2019 16:13 Microsoft kündigt das Ende der Unterstützung für Windows 7 an In einem halben Jahr lässt Microsoft den Support des beliebten und weit verbreiteten Betriebssystems Windows 7 auslaufen. Alle Nutzer werden damit gezwungen, auf höhere Betriebssysteme umzusteigen, weil ohne Updates die Gefahr von Cyberangriffen enorm wächst. weiterlesen ...
Laden ...