Hintergrund 18.07.2019 14:30 G7: Frankreich für Besteuerung der Internetriesen - alle gegen Libro Frankreich will rasch Fortschritte bei der Mindestbesteuerung der milliardenschweren Internetriesen aus dem Silicon Valley - damit zeichnet sich ein Konflikt mit den USA ab. Die neue Währung "Libro" von Facebook will die Politik vorerst blockieren. weiterlesen ... Internetkonzerne 17.07.2019 11:14 Siri, Alexa, Assistant, Cortana: Die Stasi von heute sitzt im eigenen Wohnzimmer Digitale Assistenten wie Apples Siri, Amazons Alexa, Googles Assistant oder Microsofts Cortana überwachen mittlerweile jeden Nutzer und ganze Familien. Die Internetriesen sammeln genaueste Profile jedes Menschen und jedes Haushalts, warnt die Arbeiterkammer. weiterlesen ... Software 15.07.2019 16:13 Microsoft kündigt das Ende der Unterstützung für Windows 7 an In einem halben Jahr lässt Microsoft den Support des beliebten und weit verbreiteten Betriebssystems Windows 7 auslaufen. Alle Nutzer werden damit gezwungen, auf höhere Betriebssysteme umzusteigen, weil ohne Updates die Gefahr von Cyberangriffen enorm wächst. weiterlesen ... Stahlhandel 13.06.2019 13:46 Thyssenkrupp startet im Werkstoffhandel ein eigenes KI-Programm Beim Handel mit Stahl und anderen Werkstoffen setzt der deutsche Industrieriese Thyssenkrupp auf selbst entwickelte Künstliche Intelligenz. Mit der neuen Software sollen die Millionen Auftragspositionen in den weltweit 271 Standorten viel effizienter verarbeitet und analysiert werden. weiterlesen ... Smartphones 05.06.2019 15:03 Apple will jetzt aus der Wut gegen Datenklau Kapital schlagen Die digitalen Riesen des Silicon Valley saugen Daten aus praktisch allen Lebensbereichen der Endverbraucher - und verdienen Milliarden damit. Die wachsende Wut darüber will Apple jetzt in ein neues Geschäftsmodell verwandeln: Der Schutz privater Daten soll nun im Vordergrund stehen, so das offizielle Narrativ. weiterlesen ... Klimawandel 04.06.2019 14:17 Klimaerwärmung: Großkonzerne rechnen mit Milliardenkosten schon in den nächsten fünf Jahren 200 der weltgrößten börsennotierten Firmen erwarten laut einer Studie, dass die voranschreitende Zerstörung der Ökosysteme der Erde Kosten in hoher dreistelliger Milliardenhöhe verursachen wird - und zwar schon in den nächsten fünf Jahren. weiterlesen ... Hardware 31.05.2019 14:22 Entwicklerkonferenz WWDC: Druck auf Apple massiv gestiegen Unter so viel Druck ging Apple schon lange nicht mehr in eine seiner WWDC-Entwicklerkonferenzen wie heuer. Die iPhone-Verkäufe sinken, vor allem wegen des schwachen Markts in China. Das App-Store-Geschäft steht im Visier einer Wettbewerbs-Beschwerde in der EU und einer Verbraucherklage in den USA. weiterlesen ...
Laden ...