Autoindustrie 08.11.2018 15:31 Opel bekräftigt: Alle Werke bleiben - auch Standort in Wien Opel wird gerade massiv umgebaut. Trotzdem hat der Autobauer jetzt sein Ziel bekräftigt, keines der zehn Werke in Europa schließen zu wollen. Konzernchef Lohscheller erinnert auch daran, dass Opel nach 20 Jahren mit Verlust im ersten Halbjahr einen operativen Gewinn geschrieben hat. weiterlesen ... Autoindustrie 09.10.2018 17:14 Aus für den "Adam": Opel überarbeitet seine gesamte Modellpalette Autobauer Opel will in den nächsten zwei Jahren acht völlig neue oder grundlegend überarbeitete Modelle auf den Markt bringen. Das Kleinwagenmodell "Adam" wird eingestellt. Statt dessen soll das Werk in Eisenach in Zukunft den Geländewagen Grandland X als Plug-In-Hybrid produzieren. weiterlesen ... Autoindustrie 03.08.2018 11:44 Opel fährt die Produktion in Deutschland zurück Der zum französischen Konzern PSA gehörende Autobauer mit einem großen Standort in Wien reduziert die Produktion in zwei deutschen Werken, so ein Zeitungsbericht. Damit wachsen in der Belegschaft die Sorgen, welche Position PSA dem Hersteller wirklich zugedacht hat. weiterlesen ... Autoindustrie 06.07.2018 17:12 Betriebsräte: Das "Herz von Opel" ist in Gefahr Der französische Mutterkonzern PSA prüft einen Verkauf von Teilen des Entwicklungszentrums in Rüsselsheim - also ausgerechnet jenes Konzernbereichs, in dem jedes neue Auto des deutschen Herstellers entsteht. Entsprechend schmerzhaft ist die Nachricht für das gesamte Unternehmen. weiterlesen ... Autoindustrie 12.06.2018 11:20 Opel: Bis zu 50 Prozent weniger Entwicklungskosten - mit Technik von PSA Der Autobauer mit großem Werk in Wien will verstärkt Plattformen des Mutterkonzerns PSA nutzen und damit Entwicklungskosten massiv senken. Trotzdem soll Opels großes Entwicklungszentrum in Rüsselsheim eine zentrale Rolle im Konzern spielen. weiterlesen ... Autoindustrie 01.06.2018 09:30 Opel-Chef Lohscheller: Investition in alle Werke in Deutschland Michael Lohscheller, Konzernchef von Opel, kündigt Investitionen für alle Werke in Deutschland an. Zuletzt gab es an mehreren Standorten große Sorgen um die Zukunft der Werke. Außerdem betont Lohscheller: "Opel bleibt deutsch". weiterlesen ... Automobilindustrie 04.05.2018 12:51 Opel: PSA-Chef "bereit" für Verhandlungen - ohne Vorbedingungen Im Streit um die Zukunft der Standorte von Opel hat Carlos Tavares Bewegung signalisiert. Nun sollen die Pläne für die Werke Eisenach, Rüsselsheim und Kaiserslautern mit dem Betriebsrat diskutiert werden. weiterlesen ...
Laden ...