Metaller-KV 25.09.2020 19:48 Metaller-KV: Gesamte Metallindustrie übernimmt neuen Abschluss Der nun vorliegende Abschluss zum neuen Metaller-KV wird von anderen Teilbranchen der Metallindustrie übernommen. Konkret sind das die Branchen Gießerei-Industrie, Fahrzeugindustrie, Bergbau-Stahl, NE-Metallindustrie sowie Gas- und Wärmeversorgungsunternehmen. weiterlesen ... Metaller-KV 25.09.2020 19:48 Der neue Metaller-KV 2020: Die wichtigsten Details Der neue Kollektivvertrag für die gesamte Metallindustrie sieht ein leichtes Lohnplus plus eine einmalige, freiwillige Prämie vor. Arbeitnehmer dürfen nun deutlich mehr "Minusstunden" sammeln als zuvor. Das soll helfen, Arbeitsplätze zu sichern. weiterlesen ... Kollektivverträge 22.09.2020 15:25 Metaller-KV: Auftakt der Verhandlungen trotz Krise Diese Woche starten die neuen Verhandlungen zum Metaller-KV, die allerdings von der Coronakrise überschattet werden. Arbeitgeber möchten eine Verschiebung der Gespräche, während die Gewerkschaften das strikt ablehnen und höhere Löhne fordern. weiterlesen ... Stahlindustrie 18.09.2020 14:04 Thyssenkrupp: Einstieg des Staates und Verkauf der Stahlsparte und Marinesparte möglich Medienberichten zufolge prüft Berlin eine staatliche Beteiligung am Stahlriesen Thyssenkrupp. Der Konzern selbst prüft laut unbestätigten Berichten gerade einen Verkauf der riesigen Stahlsparte und der Sparte für Schiffbau. weiterlesen ... Wirtschaftspolitik 17.09.2020 14:49 WKÖ: Schärfere Klimaziele bedeuten unkalkulierbare Kosten fur Europas Industrie Die Chefin der EU-Kommission schlägt für die EU eine Senkung der Emissionen innerhalb von zehn Jahren um "mindestens 55 Prozent". Deutliche Ablehnung kommt aus Österreich: Diese Verschärfung wäre in Krisenzeiten "der Hammer", so WKÖ-Chef Harald Mahrer. weiterlesen ... Coronakrise 16.09.2020 07:31 Industriejobs in Deutschland: Stärkster Rückgang seit zehn Jahren Die Zahl der Arbeitsplätze in der Industrie in Deutschland ist im Zuge der Coronakrise so stark gesunken wie seit 2010 nicht mehr. Besonders hart trifft es die Metallindustrie. weiterlesen ... Zulieferindustrie 15.09.2020 14:11 Schaeffler: Mitarbeiter protestieren gegen tausende Kündigungen Mitarbeiter an deutschen Standorten des Zulieferers Schaeffler beteiligen sich an Protesten gegen den Abbau von weiteren 4.400 Arbeitsplätzen und der Schließung ganzer Werke. Der Konzern nutze die Krise, um Profite zu erhöhen, so die Kritik des Betriebsrats. weiterlesen ...
Laden ...