Rohstoffe 07.03.2017 06:51 Manche Stahlpreise steigen massiv an - Verarbeiter klagen bereits Der Preis für eine Tonne Warmbreitbandstahl stieg innerhalb eines Jahres von 330 auf 570 Euro. Die stahlverarbeitende Industrie, die Maschinenbau und Autobauer beliefert, beklagt bereits lange Lieferzeiten. Bei verzinkten Blechen soll es gelegentlich sogar Versorgungsprobleme geben. weiterlesen ... Metaller-Industrie 11.01.2017 12:38 Metaller-Fachverband nach Fusion mit neuem Namen Nach dem Zusammenschluss der Fachverbände Maschinen- und Metallwarenindustrie und der Gießereiindustrie hat dieser Arbeitgeberverband nun seit dem neuen Jahr mit "Die Metalltechnische Industrie" auch einen neuen Namen. weiterlesen ... Abfallwirtschaft 30.09.2016 08:20 Abfallwirtschaft: Heimische Entsorger unter Druck Mit ihrer Technologie gehört die heimische Abfallwirtschaft zu den besten Europas. Gerade laufen die Anlagen auf Hochtouren, die Umsätze sind stabil – doch neue Vorgaben und massive Schwankungen der Rohstoffmärkte setzen die Branche unter Druck. Eine Bestandsaufnahme. weiterlesen ... Abfallwirtschaft 21.09.2016 12:32 EU-Kartellverfahren gegen die Ara endet einvernehmlich Sechs Jahre dauerte das Kartellverfahren der EU gegen die Altstoff Recycling Austria, ein Non-Profit-Unternehmen im Eigentum der österreichischen Wirtschaft. Die Kommission warf der Ara eine marktbeherrschenden Stellung bei der Sammlung von Haushaltsmüll vor. Jetzt wird das Verfahren mit einer Geldbuße beendet. weiterlesen ... Metallverarbeitung 14.09.2016 13:46 Voestalpine: Neues Zentrum für additive Fertigung in Düsseldorf Die Linzer wollen die komplexe Technologie des 3D-Drucks mit Metall in einem neuen Forschungszentrum in Düsseldorf weiter vorantreiben. Die speziellen Metallpulver liefern die Tochterfirmen Böhler Edelstahl und Uddeholms AB. Auch eine Erweiterung nach Nordamerika und China sei geplant, so Konzernchef Wolfgang Eder. weiterlesen ... Stahl 07.09.2016 13:52 Chinesen zahlen einen Euro als Kaufpreis für Schrottverwerter Scholz Genau einen Euro hat die chinesische Gruppe Chiho-Tiande für den schwer angeschlagenen deutschen Schrottverwerter Scholz gezahlt. Oliver Scholz trat als Vorstand der Scholz Holding zurück und ist nun Geschäftsführer der Scholz Recycling GmbH. weiterlesen ... Rohstoffe 21.07.2016 15:29 UN: Abbau von Rohstoffen steigt weltweit weiter stark an Der Abbau von Rohstoffen hat sich seit 1970 mehr als verdreifacht. Wenn der industrielle Verbrauch weiter so ansteigt, wird sich nach Analysen der UNO der Klimawandel drastisch verschlimmern und die Armut weiter ansteigen - und damit auch die internationalen Verteilungskonflikte. weiterlesen ...
Laden ...