Standorte12.10.2017 12:32 Daimler investiert 600 Millionen Euro in brasilianische Werke Daimlers Geschäft mit Bussen und Lastwagen in Südamerika erreicht weniger Rendite als die Konzernzentrale will. Jetzt soll eine große Investition die beiden Werke auf Vordermann bringen - und dann den Absatz ankurbeln. weiterlesen ... Standorte10.10.2017 10:46 BMW will ein Montagewerk in der Exklave Kaliningrad bauen BMW plant die Errichtung eines neuen Autowerks in Kaliningrad (Königsberg). Berichten zufolge will der Autobauer einen dreistelligen Millionenbetrag investieren. Auch Mercedes-Benz baut gerade ein neues Werk in Russland in der Nähe von Moskau. weiterlesen ... Autohandel05.10.2017 15:46 Wiener Mercedes-Händler Wiesenthal droht hausinterne Konkurrenz Dem Wiener Mercedes-Händler Wiesenthal könnte bald Konkurrenz aus dem eigenen Hause drohen: Offenbar will sich der Autobauer Daimler im Osten Österreichs breiter aufstellen. weiterlesen ... Autoindustrie22.09.2017 13:35 Voest als Zulieferer: Mercedes investiert eine Milliarde Dollar in den USA Mercedes weitet seine Produktion in den USA deutlich aus und plant eine Großinvestition an seinem Standort in Alabama. Auch die Voestalpine beliefert dieses Werk. weiterlesen ... Elektroautos11.09.2017 16:14 Daimler will das Kleinauto Smart bald nur mit Elektromotor anbieten Daimlers Kleinwagen Smart soll ab 2020 nur mehr mit einem Elektromotor angeboten werden. Insgesamt plane Daimerl mehr als 50 Modelle mit Stromantrieb, so Konzernchef Dieter Zetsche. weiterlesen ... Autozulieferer07.09.2017 10:10 Batterien für Elektroautos: Selber bauen oder bauen lassen? Batterien sind das Schlüsselelement beim erhofften Boom von Elektroautos. Für Autobauer rückt damit eine Frage ins Zentrum: Selber bauen oder in Asien ordern? "Blödsinn", meint dazu VW-Chef Müller. Offenbar ist es nicht das letzte Wort. weiterlesen ... Autoindustrie24.08.2017 14:12 Neue Holding: Daimler will sich selbst in drei Teile aufspalten Konzernchef Dieter Zetsche will Berichten zufolge den traditionsreichen Autobauer in drei Teilgesellschaften aufspalten - und zwar innerhalb der nächsten zwei Jahre. Ein Verkauf einzelner Teile sei aber nicht geplant, heißt es bei Daimler. weiterlesen ...
Laden ...