Personalia 22.07.2018 17:26 Diese Probleme warten auf den neuen Chef von Fiat Chrysler Der 54 Jahre alte Engländer Mike Manley ist der erste Nicht-Italiener, der die Führung der knapp 120 Jahre alten traditionsreichen Industriegruppe übernimmt. Der plötzliche Rückzug von Sergio Marchionne bringt viel Ungewissheit - und auf den neuen Chef warten einige Probleme. weiterlesen ... Personalia 21.07.2018 19:03 Sergio Marchionne: Der Konzernchef im Wollpullover verlässt Fiat Chrysler Der Sohn eines Carabiniere führte die einst angeschlagene Industrie-Ikone Italiens auf den Weg zum Weltkonzern. Jetzt zwingt ihn eine schwere Erkrankung zum Rückzug. Nachfolger wird der Engländer Mike Manley. weiterlesen ... Autoindustrie 02.10.2017 20:58 Fiat will Komponententochter Magneti Marelli abstoßen Der italienisch-amerikanische Autobauer Fiat Chrysler bereitet den Verkauf seiner Komponententochter Magneti Marelli vor. Der Elektronikhersteller soll im kommenden Jahr ausgegliedert und an die Börse gebracht werden. weiterlesen ... Autoindustrie 04.09.2017 16:44 Fiat-Chef: Weder Jeep noch Alfa Romeo noch Maserati werden verkauft Nach den Worten von Sergio Marchionne hat der Autobauer Fiat Chrysler keinerlei Angebote aus China erhalten. Auch eine Abspaltung von Alfa Romeo und Maserati sei nicht geplant. weiterlesen ... Autoindustrie 24.08.2017 14:04 Fiat will Alfa Romeo, Maserati und Magneti Marelli ausgliedern Fiat Chrysler prüft eine Ausgliederung oder einen Börsengang dreier Konzerntöchter. Damit wollen die Italiener den Unternehmenswert erhöhen. Ferrari ist schon an der Börse. weiterlesen ... Autosalon 02.03.2016 14:14 Grüße aus Genf Die erste große Automesse des Jahres in Genf ist zu Ende, vor allem SUV waren das Highlight. Welche Modelle für Ihren Fuhrpark spannend sein könnten. weiterlesen ... Automobilindustrie 09.02.2016 16:59 Ehemaliger Magna-Manager bekommt bei Maserati Verstärkung Harald J. Wester, früherer Entwicklungsvorstand von Magna Steyr und jetzt Chef des Autobauers Maserati, bekommt Unterstützung. Spitzeningenieur Roberto Fedeli, zuvor bei Ferrari und danach bei BMW, soll an der Planung neuer Modelle von Maserati mitarbeiten. weiterlesen ...
Laden ...