Maschinenbau 18.02.2019 16:43 Palfinger: Eine Korrektur und ein Konzernergebnis von 58 Millionen Euro Der Salzburger Kranhersteller meldet für das abgelaufene Geschäftsjahr ein Konzernergebnis von knapp 58 Millionen Euro, muss aber seine Bilanz für das Jahr davor stark nach unten korrigieren - wegen der Marinesparte. weiterlesen ... Außenhandel 18.02.2019 14:45 Wien und Tokio wollen dank Jefta Wirtschaftsbeziehungen ausbauen Bundeskanzler Sebastian Kurz hat nach Südkorea seine Reise durch Ostasien in Japan fortgesetzt, wo er vom zukünftigen Kaiser Japans und dem Premierminister Shinzo Abe empfangen wurde. Österreich und Japan haben vor genau 150 Jahren Beziehungen aufgenommen. Über Jefta soll nun der Handel weiter profitieren. weiterlesen ... Computerkriminalität 18.02.2019 14:14 Cybersicherheit: Mindestanforderungen für neue Lieferanten bei Siemens Der deutsche Industriekonzern führt im Bereich Cybersicherheit schrittweise Mindestanforderungen für neue Lieferanten ein. Das schwächste Glied einer industriellen Lieferkette sei entscheidend für die gesamte Sicherheit, hieß es. Auch Telekom, Allianz oder Airbus machen mit. weiterlesen ... Außenhandel 18.02.2019 12:01 Exportrekord beim Maschinenbau in Deutschland Maschinenbauer in Deutschland melden für 2018 einen neuen Höchststand bei den Ausfuhren - trotz wachsender Unsicherheiten im Welthandel. Wichtigster Exportmarkt bleiben die USA gefolgt von China. weiterlesen ... Churn Prediction 18.02.2019 10:42 Data Thinking: So minimieren Sie Kulanz- und Garantiekosten Wer Garantie- und Kulanzfälle reduzieren will, kommt mit einer klassischen Fehler-Ursachen-Analyse oft nicht weiter. Data Thinking und die Suche nach auffälligen Mustern versprechen mehr Erfolg. Sechs Tipps für einen neuen Ansatz. weiterlesen ... Staatsholding 15.02.2019 14:27 Aus der ÖBIB wird die ÖBAG - "aktives Management" als Ziel Die Umwandlung von der ÖBIB zur ÖBAG ist vollzogen. Die Gesellschaft, die Anteile der Republik bei Industrieriesen wie OMV, Schoeller Bleckmann oder Telekom Austria verwaltet, soll mit einem neunköpfigen Aufsichtsrat ein "aktives Beteiligungsmanagement" betreiben. weiterlesen ... Stahlindustrie 14.02.2019 18:02 Bis Oktober soll Thyssenkrupp in zwei Teile aufgespalten sein Unter dem Druck von Finanzfirmen bringt Konzernchef Kerkhoff die Aufspaltung des traditionsreichen Industrieriesen auf den Weg. Nun läuft der Countdown - bis Oktober soll die Spaltung vollzogen sein. weiterlesen ...
Laden ...