Vetriebsoptimierung 17.09.2020 11:05 KI im Vertrieb: So steigert ein Leondinger Start-up Ihre Absatzchancen Der KI-Algorithmus des oberösterreichischen Start-ups Quomatic.AI errechnet aus 300 Parametern ein Vorhersagemodell für die Auftragswahrscheinlichkeit. Und überrascht damit auch alte Hasen des Vertriebs. weiterlesen ... Energiewirtschaft 16.09.2020 12:06 Wasserstoffmotor von Innio Jenbacher besteht in Hamburg alle Tests Ein neuartiger Wasserstoffmotor des Tiroler Herstellers Innio Jenbacher (ehemals GE Jenbacher) hat in Hamburg alle Tests bestanden. Nun nehmen die Tiroler gemeinsam mit dem Hamburger Versorger Hansewerk die Anlage in Betrieb. weiterlesen ... KI in der Produktion 15.09.2020 13:16 VRVis-Forscherin Schmidt: "Es ist wenig zielführend, die KI auf fehlerhafte Datenbestände loszulassen" Wie Unternehmen an die wirklich wichtigen Informationen in Produktionsdaten gelangen und diese visuell ansprechend analysieren können, erzählt Johanna Schmidt, Forschungsgruppenleiterin am VRVis. weiterlesen ... Metallindustrie 14.09.2020 16:10 Metaller-KV mitten in der Coronakrise: "Nullrunde kommt nicht in Frage" Die Metalltechnische Industrie erwartet aufgrund der Coronakrise heuer den größten Produktionseinbruch seit dem Zweiten Weltkrieg. Die Gewerkschaft besteht trotzdem auf Gespräche über neue Lohnerhöhungen. weiterlesen ... Industriekonjunktur 11.09.2020 13:26 Trumpf-Produktspezialist Harald Böck: "Synchronisieren Prozesse im Biegeverbund" ​​​​​​​Warum den Paschinger Biegemaschinenhersteller Trumpf Maschinen Austria ein starker Auftragseingang im August zuversichtlich stimmt und wie man Kapazitäten mit den Schwesterwerken Lonigo und Teningen managt, erzählt Harald Böck, Leiter Produktmanagement und Global Sales Support. weiterlesen ... Standort 11.09.2020 13:26 EU-Rechnungshof: Europa handelt gegenüber China viel zu naiv Bei der Industriepolitik gehen die Länder der EU völlig fahrlässig mit den Risiken um, die von China ausgehen. Das stellt der Europäische Rechnungshof fest. In den letzten knapp 20 Jahren kam über die Hälfte der ausländischen Investitionen in Europa von Staatskonzernen Chinas. weiterlesen ... Industriekonjunktur 11.09.2020 13:26 DIW: Rückgang in Deutschland viel geringer als befürchtet Die deutsche Wirtschaft schrumpft heuer um 6,0 Prozent, so eine Prognose des Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung (DIW). Berlin rechnet mit noch geringerem Rückgang. Das ist ein sehr viel kleineres Minus als in der Hochphase der Krise befürchtet - aber trotzdem weit von der Normalität entfernt. weiterlesen ...
Laden ...