Stahlindustrie 19.03.2021 11:15 Stahl: Österreichs Gewerkschaften fordern längeren Schutz der EU Österreichs Gewerkschaften PRO-GE, GPA sowie der ÖGB fordern eine Verlängerung der europäischen Schutzmaßnahmen für die Stahlindustrie. Dumpingstahl aus Drittländern gefährde "abertausende Arbeitsplätze", so ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 17.03.2021 12:33 Erstmals in Coronazeiten weniger als 400.000 Arbeitslose in Österreich Die Arbeitslosigkeit in Österreich sinkt weiter, bleibt aber vergleichsweise sehr hoch. Aktuell sind knapp weniger als 400.000 Menschen arbeitslos gemeldet. Weitere 75.000 befiden sich in Schulungen. In Kurzarbeit wind weitere 480.000 Menschen. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 01.03.2021 17:44 Österreichs Arbeitsmarkt seit einem Jahr im Krisenmodus Im Februar waren die Arbeitslosenzahlen um ein Viertel höher als im Jahr 2020. In absoluten Zahlen hatten Ende des Vormonats 508.923 Menschen keine Arbeitsstelle. Allerdings waren es Ende Jänner nochmals deutlich mehr, nämlich 535.470. Aktuell befinden sich 496.000 Menschen in Kurzarbeit. weiterlesen ... Coronakrise 03.02.2021 10:57 Wifo: Konjunktur hat sich im Jänner weiter eingetrübt Die Wirtschaft hat sich in Österreich weiter eingetrübt, so Zahlen des jüngsten Konjunkturbarometers des Wirtschaftsforschungsinstituts Wifo. Gleichzeitig berichtet Arbeitsminister Martin Kocher (ÖVP), dass die Arbeitslosenzahlen innerhalb einer Woche um 5.000 gesunken sind. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 02.02.2021 10:36 Zahl der Arbeitslosen auf über 535.000 gestiegen Die Zahl der Arbeitslosen und Schulungsteilnehmer lag Ende Jänner im Vergleich zum Vorjahresmonat um 27 Prozent höher. Gleichzeitig gibt es aktuell rund 58.000 freie Arbeitsplätze. weiterlesen ... Personalie 11.01.2021 14:58 IHS-Chef Martin Kocher als neuer Arbeitsminister angelobt Der 47-jährige Wirtschaftsforscher Martin Kocher wechselt überraschend vom Institut für Höhere Studien ins Arbeitsministerium. Die bisherige Arbeitsministerin Christine Aschbacher ist zuvor wegen Plagiatsvorwürfen zurückgetreten. weiterlesen ... Coronakrise 10.11.2020 06:35 Arbeitsministerin Aschbacher: Arbeitslosigkeit wird weiter steigen Wegen der Coronakrise erwartet Arbeitsministerin Christine Aschbacher (ÖVP) rund 500.000 Arbeitslose bis Ende des Jahres. Ein Absenken der Infektionszahlen habe höchste Priorität für die heimische Wirtschaft, so Aschbacher, IHS-Direktor Kocher und Wifo-Chef Badelt. weiterlesen ...
Laden ...