Elektroautos 16.10.2018 15:58 Brüssel plant große Förderprogramme für Batteriefertigung Die EU will die Forschung für die Produktion von Batteriezellen mit umfangreichen Förderprogrammen ankurbeln, um das Quasi-Monopol asiatischer Hersteller zu brechen. Dort kaufen Europas Autobauer heute die Zellen ein und fertigen dann daraus Akkus für ihre Elektroautos. weiterlesen ... Elektroautos 09.10.2018 11:35 EU-Kommissar will "20 Gigafactories" in Europa EU-Energiekommissar Maros Sefcovic schlägt eine breit angelegte europäische Offensive vor, um den Vorsprung von Chinesen und Amerikanern bei Batterien aufzuholen. weiterlesen ... Energiewende 17.08.2018 10:56 EU-Geld für neue Stromautobahn von Deutschland nach Norwegen Energiekonzerne von Deutschland und Norwegen planen den Bau einer riesigen, 600 Kilometer langen Stromautobahn durch die Nordsee. Die EU sagt dem Projekt namens "Nordlink" Förderungen von über 650 Millionen Euro zu. weiterlesen ... Batteriezellen 07.06.2018 14:51 Batteriehersteller aus Fernost erobern Europa Bei der Produktion der zentralen Technologie für Elektroautos wird die Anzahl der Konkurrenten aus China, Korea und Japan immer größer. In Europa gibt es bisher nur drei Initiativen, darunter Northvolt in Schweden in Kooperation mit Siemens, ABB und Scania. weiterlesen ... Elektroautos 25.04.2018 10:32 Politisch erwünscht: Eigene Batteriezellproduktion in Europa Politiker der EU und Deutschlands plädieren wieder für eine eigene Fertigung der Schlüsseltechnologie in Europa. Doch es seien finanzielle Anreize nötig. Hersteller wie Bosch sind jedoch skeptisch. weiterlesen ... Erneuerbare 29.03.2018 13:45 Europas Ökoenergieverbände bitten Wien um Hilfe Vertreter europäischer Erzeuger aus Erneuerbaren Quellen bitten Österreich, sich während des EU-Ratsvorsitzes stärker für die Ökoenergie einzusetzen. weiterlesen ... Rohstoffe 14.03.2018 17:26 Sefcovic: "Nord Stream 2 hat sehr politische und spalterische Natur" Die von Gazprom mit OMV und anderen europäischen Energiekonzernen geplante Gasröhre Nord Stream 2 hat für Maros Sefcovic, Vizepräsident der EU-Kommission, "eine sehr politische und spalterische Natur". weiterlesen ...
Laden ...