Strategie 20.08.2015 14:28 Heimische MOL-Tankstellen werden zu Roth Die ungarischen MOL-Tankstellen werden nach wenigen Jahren am österreichischen Markt wieder verschwinden: Sie werden in Zukunft von der aus dem Roth-Konzern neu ausgegliederten Tank Roth weitergeführt. weiterlesen ... Tschechien 06.05.2015 11:10 MOL mit eigener Marke im tschechischen Tankstellenmarkt Der ungarische Ölkonzern MOL tritt mit seiner Marke in den tschechischen Tankstellenmarkt ein. Die ersten vier MOL-Tankstellen nehmen in Prag, Kutna Hora und Most den Betrieb auf. Bis Ende des Jahres werde es dann insgesamt 80 MOL-Tankstellen geben, so der Chef der tschechischen MOL-Division Attila Dsupin. weiterlesen ... Energie 16.10.2014 15:09 Ungarische MOL weiter an RWE Dea interessiert Vor dem Hintergrund des stockenden Verkaufs der RWE-Tochter Dea nach Russland hat der ungarische Energiekonzern MOL sein Interesse an dem Öl- und Gasunternehmen bekräftigt. weiterlesen ... Öl- und Gasproduktion 11.08.2014 11:27 Kroatien geht gegen MOL vor Gericht Die kroatische Regierung will die Kontrollrechte der MOL-Tochter INA zurück. Dafür gehen die Kroaten jetzt vor das Schiedsgericht der Internationalen Wirtschaftskammer in Paris. weiterlesen ... Verkauf an Gazprom 28.07.2014 14:55 Streit um kroatische Ina eskaliert Kroatien will den Anteil der ungarischen Mineralölgesellschaft am kroatischen Erdölkonzern Ina am liebsten der russischen Gazprom zuschanzen - doch die Ungarn halten an ihrem Anteil von 49 Prozent fest. weiterlesen ... Schiedsverfahren um INA 20.01.2014 16:47 Streit zwischen kroatischer Regierung und MOL eskaliert Der Konflikt um die Vorherrschaft über die Erdölgesellschaft INA bringt die Partner nun vor ein Schiedsgericht. weiterlesen ...
Laden ...