Luftfahrtindustrie 29.05.2019 16:37 Boeing 737 Max bleibt offenbar bis August am Boden Nach zwei schlimmen Unfällen mit dieser Baureihe rechnet der Luftfahrtverband IATA damit, dass die aus dem Verkehr gezogenen Maschinen von Boeing des Typs 737 Max bis August am Boden bleiben. Einen genauen Zeitplan für eine Aufhebung des Flugverbots gibt es weiterhin nicht. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 24.05.2019 15:35 Weiter keine Zulassung für Boeing 737 Max - Europas Piloten warnen Boeing muss auf einen Zeitplan für die Wiederzulassung seiner 737 Max warten. Bei einem internationalen Treffen zahlreicher Luftaufsichtsbehörden in Texas gab es vorerst keine Entscheidung. Europas Piloten warnen vor einer zu schnellen Entscheidung. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 21.05.2019 14:05 Boeing 737 Max: Hersteller gibt zum ersten Mal Fehler der Software zu Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat zum ersten Mal Fehler bei der Software für die Baureihe 737 Max eingeräumt. Boeing teilt aber nicht mit, wann dem Konzern das Problem aufgefallen ist und ob die zuständige Behörde informiert wurde. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 06.05.2019 15:06 Boeing 737 Max: Hersteller wusste seit zwei Jahren von Problemen Boeing wusste schon seit 2017 von den Problemen mit der Computersteuerung bei seiner Baureihe 737 Max. Eine interne Untersuchung kam aber zu dem Schluss, dass keine Beeinträchtigung der Flugsicherheit vorliege. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 24.04.2019 13:13 Boeing: Erster Geschäftsbericht nach den Abstürzen der Baureihe 737 Max Boeing kämpft um seinen guten Ruf. In Kürze legt der amerikanische Luftfahrtriese den ersten Geschäftsbericht seit den den beiden von einer Software verursachten Abstürzen von Flugzeugen der Baureihe 737 Max vor. Wie teuer wird das 737-Max-Debakel? weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 23.04.2019 14:37 Neue Software bei Boeing 737 MAX: Zehn internationale Behörden prüfen Boeing hat die Software MCAS überarbeitet, die zwei Abstürze von Flugzeugen des Typs 737 Max verursacht hat. Nun prüfen zehn internationale Luftfahrtbehörden. Das Verfahren unter der Leitung der USA soll 90 Tage dauern. weiterlesen ... Luftfahrtindustrie 19.04.2019 11:05 Airbus-Vorstand: Boeing bekommt seine Probleme bald in den Griff Der europäische Flugzeugbauer verkauft die erfolgreiche Baureihe A321 jetzt mit einer etwas größeren Reichweite. Beim Erzrivalen Boeing sei nach großen Turbulenzen um die Steuerungssoftware MCAS jetzt Besserung in Sicht, meint Airbus-Vertriebsvorstand Christian Scherer. weiterlesen ...
Laden ...