Elektromobilität 13.09.2018 14:55 MAN Steyr liefert seine ersten Elektrolastwagen an Kunden Lastwagenbauer MAN hat im oberösterreichischen Steyr die ersten neun Elektrolastwagen an Kunden übergeben. Sie sollen in Wien, Graz und Salzburg fahren. Ab 2019 ist in Steyr die Produktion einer Kleinserie geplant. weiterlesen ... LKW-Hersteller 07.09.2018 09:25 Keine rechtsextreme Gesinnung: Ermittlung gegen Ex-MAN-Mitarbeiter eingestellt Die Staatsanwaltschaft Steyr hat die Ermittlungen gegen drei ehemalige Mitarbeiter des Lkw-Herstellers MAN in Steyr wegen angeblicher Nazi-Umtriebe eingestellt. Sprecherin Julia Rauscher bestätigte der APA einen entsprechenden Bericht im "Neuen Volksblatt" weiterlesen ... Strategie 22.08.2018 13:35 Zu teuer: VW-Truck-Tochter kündigt Beherrschungsvertrag mit MAN Der Volkswagen-Nutzfahrzeugtochter wird das Kommando über MAN zu teuer: Die Zahlung an die Aktionäre sei höher als Gewinne. weiterlesen ... Motorradhersteller 22.08.2018 13:11 VW will Ducati wachsen lassen - und sucht einen Beifahrer VW könnte sich bei der Motorradmarke Ducati einen Sozius vorstellen. VW-Chef Herbert Diess gliedert gerade den Konzern mit zwölf Marken in sechs Bereiche um - Ducati, Renk und MAN Diesel & Turbo gehören jetzt zu den Randbereichen. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 07.08.2018 11:32 Weltweit starke Nachfrage beim Lastwagenbauer MAN Der zu VW gehörende Nutzfahrzeugbauer MAN meldet ein deutliches Plus beim Gewinn und hohe Investitionen in neue Produkte, Antriebe und die Automatisierung. In Europa, Südamerika und China sei die Nachfrage weiter hoch, so Konzernchef Drees. weiterlesen ... Antriebstechnik 27.06.2018 15:29 Motoren für Kraftwerke: MAN will mehr Antriebe für Power-to-Gas Die auf Schiffsantriebe und Kraftwerksmotoren spezialisierte Konzerntochter von Volkswagen will sich verstärkt um alternative Antriebe kümmern. Ein Beispiel sind Power-to-X-Antriebe, die Strom aus Erneuerbaren in andere Energieformen wandeln. weiterlesen ... Nutzfahrzeuge 21.06.2018 13:16 VW-Lastwagensparte: Milliardenschwerer Börsengang unter neuem Namen Volkswagen benennt seine Sparte für Busse und Lastwagen in "Traton" um und rechnet bei einem Börsengang mit Einnahmen von mehr als sechs Milliarden Euro. Außerdem sind Kooperationen mit Ford angedacht. weiterlesen ...
Laden ...