Luftfahrt 02.06.2021 11:35 Airline "People's" fliegt wieder häufiger von Wien nach Altenrhein Die Fluggesellschaft "People's" baut die Verbindung zwischen Wien und Altenrhein an der Schweizer-Vorarlberger Grenze wieder aus und fliegt ab Herbst häufiger. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 01.06.2021 13:57 AMS-Kopf: Es können nicht alle Arbeitsplätze erhalten werden Die Zahl von Menschen ohne Arbeit geht wieder stark zurück, bleibt aber hoch. Auch im Aufschwung könnten nicht alle Arbeitsplätze erhalten werden, so Arbeitsmarkt-Chef Johannes Kopf. Auch das gesamte System des Arbeitslosengeldes sei grundlegend zu diskutieren. weiterlesen ... Logistik 25.05.2021 14:53 DHL will neben Wien eine neue Luftfrachtgesellschaft ansiedeln Der deutsche Logistiker DHL will in Guntramsdorf im Süden von Wien eine neue Gesellschaft für Luftfracht ansiedeln und damit Strecken innerhalb Europas bedienen. Dazu sollen rund 20 Flugzeuge in Österreich registriert werden. weiterlesen ... Luftfahrt 25.05.2021 14:18 Austrian und Lufthansa meiden jetzt weißrussischen Luftraum Nach der erzwungenen Landung eines westeuropäischen Flugzeugs in Minsk werden die Austrian Airlines sowie ihre Konzernmutter Lufthansa den weißrussischen Luftraum vorerst meiden. Weißrussland hatte eine Maschine auf dem Weg von Athen nach Vilnius mit einem Kampfflugzeug zur Zwischenlandung gezwungen. weiterlesen ... Luftfahrt 25.05.2021 14:15 Pilot: "Du diskutierst nicht mit einer MIG-29" Die Piloten des Ryanair-Flugs über Weißrussland (Belarus) hatten nach Einschätzung eines Experten keine Wahl, als sie von den Behörden zur Landung auf dem Flughafen Minsk aufgefordert wurden. weiterlesen ... Luftfahrt 04.05.2021 13:17 AUA: Warten auf den entscheidenden Sommer Die Austrian Airlines erwarten auch 2021 tiefrote Zahlen, doch ein deutlich besseres Ergebnis als im Vorjahr. Ob die Fluggesellschaft mit dem zugesagten Staatsgeld auskommt, werde sich im Sommer entscheiden, so Konzernchef von Hoensbroech. Im Sommer könnte trotzdem eine "Buchungslawine" kommen. weiterlesen ... Infrastruktur 20.04.2021 10:30 Haslauer: Teilprivatisierung des Salzburger Flughafens kein Thema Das Büro des Salzburger Landeshauptmanns Wilfried Halsauer (ÖVP) hat Gerüchten rund um eine Teilprivatisierung des Salzburger Flughafens eine dezidierte Absage erteilt. Das sei "weder in Planung noch im Gespräch". Ein Verkauf von Grundstücken könne dagegen "wirtschaftlich sinnvoll sein". weiterlesen ...
Laden ...