Lockdown 26.03.2021 13:35 Sozialpartner einig: Maßnahmen im Osten Österreichs nicht umsetzbar In seltener Einstimmigkeit kritisieren Arbeiterkammer, Industriellenvereinigung, WKÖ und Gewerkschaftsbund in Niederösterreich die vom grünen Gesundheitsminister Anschober geplanten Maßnahmen zum Lockdown im Osten Österreichs. Die geplanten Regelungen würden Betriebe vor "unlösbare, logistische Probleme" stellen. weiterlesen ... Coronakrise 24.03.2021 09:16 Deutschland: Massive Kritik der Wirtschaft an der Coronastrategie von Merkel Angesichts der jüngsten Entscheidungen der Regierung Merkel zur Coronakrise kommt aus der deutschen Wirtschaft massive Kritik. Viele Handwerkerbranchen befürchten einen breitflächigen Kollaps. Die Maßnahmen müssten sich an den wissenschaftlichen Fakten orientieren, heißt es. weiterlesen ... Coronakrise 22.03.2021 17:38 Coronagipfel: Österreich erwarten weder Lockerungen noch Verschärfungen Nach dem Gipfel von Bund und Ländern zur Coronakrise soll es vorerst weder zu Lockerungen noch zu Verschärfungen kommen. Geplant ist nun ein eigenes Treffen zum Osten Österreichs. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 17.03.2021 12:33 Erstmals in Coronazeiten weniger als 400.000 Arbeitslose in Österreich Die Arbeitslosigkeit in Österreich sinkt weiter, bleibt aber vergleichsweise sehr hoch. Aktuell sind knapp weniger als 400.000 Menschen arbeitslos gemeldet. Weitere 75.000 befiden sich in Schulungen. In Kurzarbeit wind weitere 480.000 Menschen. weiterlesen ... Industriekonjunktur 24.02.2021 17:35 Stimmung in der deutschen Industrie steigt überraschend deutlich Die Stimmung der Industriebetriebe in Deutschland hat sich im Februar überraschend deutlich aufgehellt. Das zeigt der unter 9.000 Managern erhobene Geschäftsklimaindex des Münchner Ifo-Instituts. Die Wirtschaft zeige sich trotz Lockdown robust, so Institutschef Clemens Fuest. weiterlesen ... Coronakrise 22.02.2021 16:05 Lockdown: Deutsche Industrie fordert weitere Öffnungen Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag fordert einen baldigen Neustart des wirtschaftlichen Lebens im Land. Schnelltests und neue digitale Werkzeuge könnten wegweisend auch in derzeit stark betroffenen Bereichen sein. weiterlesen ... Lockdown 19.02.2021 12:20 IV-Präsidenten Westösterreichs fordern Öffnung aller Lebensbereiche Die Präsidenten der Industriellenvereinigung in Tirol, Salzburg und Vorarlberg fordern eine Öffnung aller Lebensbereiche ab März. Ein "Mentalitätswandel" sei dringend notwendig, so Christoph Swarowski, Peter Unterkofler und Martin Ohneberg. Ab März müsse es nur mehr um weitere Öffnungen und nicht mehr um immer neue Lockdowns gehen. weiterlesen ...
Laden ...