Batterien 19.04.2019 11:33 Kobalt: Ein sehr problematisches Schlüsselmaterial für Elektroautos Kobalt spielt eine Schlüsselrolle bei der Herstellung von Batterien für Elektroautos. Die Förderung ist aber für die Umwelt sehr schädlich und politisch problematisch: Der Abbau passiert vor allem im Kongo und oft unter menschenunwürdigen Bedingungen. Volkswagen will nun für mehr Transparenz sorgen. weiterlesen ... Elektroautos 11.04.2019 19:07 Volkswagen sichert sich Lithium für zehn Jahre - mit Chinas Hilfe Mit dem Umstieg auf Elektroautos ist das Rennen um Lithium und andere Grundstoffe für Batterien eröffnet - und diesen Bereich beherrschen heute Konzerne aus China, Korea und Japan. Volkswagen hat nun für sich und seine Zulieferer einen neuen Deal vereinbart. weiterlesen ... Lithium 25.03.2019 16:32 European Lithium will 2021 mit dem Abbau auf der Koralpe beginnen Der internationale Investor European Lithium, der in Australien und weiteren Handelsplätzen an der Börse notiert, will übernächstes Jahr die Bagger auf der Koralpe anrollen lassen. In einer Chemiefabrik soll das Erz zu Lithiumhydroxid für Elektroautos verarbeitet werden. weiterlesen ... Elektroautos 13.12.2018 07:48 Lithium: Süddeutscher Zulieferer bekommt erstmals Zugang zum "weißen Gold" Bolivien erlaubt einem deutschen Autozulieferer zum ersten Mal den direkten Zugriff auf das begehrte Leichtmetall, das für Elektroautos so wichtig ist. Im Rennen um den Deal konnte der Hersteller Konkurrenz aus China ausstechen. Mit der geplanten Ausbeute lassen sich hunderttausende Fahrzeuge pro Jahr ausstatten. weiterlesen ... Autoindustrie 12.12.2018 14:17 Schöne neue Elektroautos und der Kampf um Rohstoffe dahinter Mit dem massiven Ausbau der Produktion von Elektroautos steigt auch der Hunger der Autobauer nach Rohstoffen extrem an - und damit ebenso die Zerstörung der Böden. Große Autokonzerne müssen jetzt schon dafür kämpfen, dass ihnen die Konkurrenz Leichtmetalle, Seltene Erden und andere Materialien nicht wegnimmt. weiterlesen ... Bergbau 25.10.2018 19:16 Steirische Gemeinden wehren sich gegen Lithiummine auf der Koralm Gemeinden in der Steiermark klagen gegen den geplanten Abbau von Lithium auf der Kärntner Seite der Koralm. Das Trinkwasser von 20.000 Bewohnern der Region könnte gefährdet sein, heißt es in der Anklageschrift. weiterlesen ... Bergbau 05.10.2018 10:23 European Lithium: Kärntens Metall-Schatz Ein australisches Bergbauunternehmen will im Lavanttal ab 2021 Lithium fördern. Abnehmer will man notfalls auch aus China finden, sollte die europäische Industrie nicht mitspielen. weiterlesen ...
Laden ...