Schifffahrt 29.03.2021 15:14 Suezkanal: Schiff bewegt sich - Ende der Blockade rückt näher Nach fast einer Woche Ziehen, Schieben und Baggern erzielen Helfer im Fall des im Suezkanal feststeckenden Containerschiffs "Ever Given" erste Erfolge. Der Bug des riesigen Frachters steckt zwar noch im Wüsensand fest, aber das Schiff bewegt sich. Der wirtschaftliche Schaden geht in die Milliarden. weiterlesen ... Autoindustrie 29.03.2021 14:25 Chipmangel: Stellantis stoppt Produktion in den USA Der neue Mutterkonzern von Opel, Fiat, Chrysler und Peugeot stoppt seine Produktion in fünf nordamerikanischen Werken. Der Grund sind auch diesmal die aktuell die gesamte Autobranche lähmenden Engpässe bei Halbleitern. weiterlesen ... Nutzfahrzeugindustrie 24.03.2021 09:17 Chipmangel: Volvo warnt vor massiven Lieferproblemen Die Engpässe an Chips am Weltmarkt weiten sich weiter aus. Jetzt warnt der schwedische Lastwagenbauer Volvo vor massiven Chiplieferproblemen. Demnach könnte das zeitweilige Zusperren von Werken mehrere Wochen dauern. weiterlesen ... Autozulieferer 22.03.2021 13:57 Neuer Continental-Chef erwartet weitere Lieferengpässe Beim weltweit zweitgrößten Autozulieferer erwartet der neue Konzernchef Nikolai Setzer im laufenden Jahr einige Schwierigkeiten - etwa "Engpässe in der Lieferung von Elektronikbauteilen, mögliche Volatilität durch weitere Lockdowns oder die Entwicklung der Rohstoffpreise." weiterlesen ... Halbleiter 22.03.2021 13:55 Chipmangel: Ford stoppt Produktion in Köln und den USA Ford stoppt kurzfristig die Produktion in seinen Werken in Köln sowie in der amerikanischen Stadt Louisville. Auch diesem Autobauer macht inzwischen wie der gesamten Autoindustrie der Mangel an Elektronikbauteilen schwer zu schaffen. weiterlesen ... Autoindustrie 18.03.2021 17:11 Produktion unterbrochen: Chipmangel macht VW weiter zu schaffen Der Mangel an Komponenten mit Halbleitern führt bei Volkswagen in der kommenden Woche zu einem weiteren Ausfall der Produktion. Das Problem: Zulieferer haben sich in der Krise neu orientiert und beliefern inzwischen stärker die Konsumgüterindustrie rund um Apple und Samsung. weiterlesen ... Außenhandel 02.03.2021 13:38 Berlin definiert Strafen im geplanten neuen Lieferkettengesetz Das geplante neue Lieferkettengesetz in Deutschland nimmt Gestalt an. Es sieht für große deutsche Unternehmen Strafen von bis zu zwei Prozent des Umsatzes vor, wenn in der Lieferkette Menschenrechte missachtet und die Umwelt geschädigt wird. weiterlesen ...
Laden ...