Autoindustrie 21.03.2018 12:03 Geely: Daimlers neuer Großaktionär kann Gewinn verdoppeln Der chinesische Autobauer Geely nimmt weiter Fahrt auf. Vor allem mit Geländewagen am Heimatmarkt hat der Konzern seinen Gewinn mehr als verdoppelt und um 70 Prozent mehr umgesetzt. weiterlesen ... Autoindustrie 07.03.2018 09:27 Einstieg von Geely: Daimler fragt zuerst höflich um Erlaubnis Daimler betreibt mit dem chinesischen Autobauer BAIC seit Jahren eine Gemeinschaftsfirma. Vor der Partnerschaft mit dem chinesischen Konkurrenten Geely wollen nun die Deutschen zuerst höflich bei BAIC nachfragen. weiterlesen ... Hintergrund 06.03.2018 14:10 Von wegen Überraschung: Chinesischer Einstieg bei Daimler von langer Hand geplant Der chinesische Autobauer Geely sorgte kürzlich für überraschte Schlagzeilen mit dem Einstieg beim deutschen Premiumhersteller Daimler. Doch der Deal war systematisch vorbereitet. Hier die Hintergründe. weiterlesen ... Hintergrund 27.02.2018 08:30 Chinesischer Einstieg bei Daimler: Nicht alle freuen sich Und plötzlich sind Chinesen der größte Einzelaktionär bei Daimler. Während Berlin offiziell wie üblich beruhigt, bleiben einige Fragen offen. Zum Beispiel: Sollte Geely im Aufsichtsrat von Daimler sitzen, wäre das ein Problem, so die deutsche Ministerin Zypries. weiterlesen ... Autoindustrie 26.02.2018 17:42 "Daimler freut sich": Milliardär aus China wird neuer Ankeraktionär Ein Milliardär aus China, der schon die Autobauer Geely und Volvo kontrolliert, entert den deutschen Paradehersteller und wird Daimlers größter Einzelaktionär. In Stuttgart soll das offenbar erst der Anfang sein. weiterlesen ... Automobilindustrie 06.02.2018 15:24 Daimler: Schmiedet Vorstandschef Zetsche mit chinesischem Volvo-Investor ein Bündnis gegen Internet-Giganten? Der chinesische Automobil-Tycoon Li Shufu soll beim deutschen Automobilkonzern Daimler einsteigen. Ein milliardenschweres Aktienpakets dürfte den Volvo-Investor zum größten Einzelaktionär machen. Die Höhe des Anteils blieb zunächst unklar, er liegt aber wohl unter 3 Prozent, da Beteiligungen nach den deutschen Kapitalmarktregeln ab dieser Schwelle bekanntgegeben werden müssen. weiterlesen ...
Laden ...