Luftfahrtindustrie 29.08.2016 11:46 Gegen Airbus und Boeing: China gründet milliardenschweren Triebwerkbauer AECC Im Geschäft mit Flugzeugmotoren schickt China jetzt einen eigegen Triebwerkhersteller mit fast 100.000 Mitarbeitern an den Start. Die milliardenschwere Neugründung AECC soll schon bald international wettbewerbsfähig sein. weiterlesen ... Hintergrund 14.07.2016 12:11 China und Europa: Es droht ein Ende der Harmonie "Made in China 2025" als Kampfansage: EU-Diplomaten schließen einen "Handelskrieg" mit dem Reich der Mitte nicht mehr aus. Besonders bei der Einstufung Chinas als Marktwirtschaft ist ein Ende des Streits nicht in Sicht. weiterlesen ... Stahlindustrie 13.07.2016 19:41 Peking verspricht weitere Kürzungen der Stahl-Überkapazitäten China sei "entschlossen", die Überkapazitäten der Stahlindustrie zu kürzen, verspricht der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang auf dem europäisch-chinesischen Wirtschaftsgipfel in Peking. Zweifel sind allerdings angebracht. weiterlesen ... Hintergrund 15.06.2016 16:22 MES: Europa und China steuern auf einen neuen Großkonflikt zu Die EU und China steuern auf einen Großkonflikt zu, der auch die Industrie alarmiert: Der Status als Marktwirtschaft, den Peking bis Ende 2016 einfordert. Zwei Drittel der europäischen Firmen sehen das kritisch, vor allem aus den Branchen Stahl, Papier, Aluminium und Chemie. weiterlesen ... Weltwirtschaft 08.04.2016 18:42 Chinas Regierungschef sieht Wirtschaft wieder im Aufwind Laut dem chinesischen Regierungschef Li Keqiang zeigten die Konjunkturindikatoren im ersten Quartal wieder einen Aufschwung - offen bleibt aber die Frage, wie nachhaltig der Trend ist. weiterlesen ... Stahlindustrie 07.03.2016 13:36 Peking bekräftigt Pläne zum Abbau von Überkapazitäten Auf dem Volkskongress in Peking bekräftigt Chinas Regierung ihre Pläne für eine grundlegende Umstrukturierung der Wirtschaft. Das Land habe "über Jahre" Probleme und Risiken angesammelt. weiterlesen ... Stahlindustrie 02.11.2015 08:34 Merkel: Schutz der Stahlbranche vor Chinas Billigfirmen nötig Die deutsche Kanzlerin plädiert für mehr Schutz der Stahlindustrie und der Solarbranche gegen den unfairen Wettbewerb aus China. Ob das gegen die riesigen Überkapazitäten beim weltweit größten Stahlproduzenten hilft, ist allerdings mehr als fraglich. weiterlesen ...
Laden ...