Zentrale Eckdaten 12.03.2021 12:23 Das EAG liegt vor - und ist in Kürze im Nationalrat Das zentrale Gesetz der österreichischen Energiewende liegt vor. Im Mittelpunkt des 10 Milliarden Euro schweren Ausbauprogramms der Erneuerbaren steht ein zweiteiliges Förderprogramm aus Zuschüssen und Marktprämien. Der gerade für die Industrie wichtige Bereich zur Nutzung von Gasen fehlt. Ganz neu ist dagegen eine ebenfalls auf die Industrie zielende eigene Schiene für Wasserstoff. weiterlesen ... Chemische Industrie 12.03.2021 10:43 Kreislaufwirtschaft: Chemische Industrie begrüßt Vorstoß des BMK Lobende Worte vom Fachverband FCIO zur FTI Initiative Kreislaufwirtschaft, die von Ministerin Leonore Gewessler vorgestellt wurde. Besonders großes Potential gebe es beispielsweise bei der Entwicklung des chemischen Recycling: Dabei werden Plastikabfälle, die bisher nicht rezyklierbar waren, zurück in einen rohölartigen Zustand verwandelt und dann weiterverarbeitet. weiterlesen ... Elektroautos 08.03.2021 20:48 Ministerin Gewessler: Für ÖBB und Asfinag nur mehr Elektroautos Bei allen direkten Beteiligungen des Ministeriums für Umwelt und Verkehr stellt Ministerin Gewessler die Beschaffungspolitik um: Als Dienstwagen werden nur mehr Elektroautos angeschafft. ÖBB und Asfinag betonen, dass das ihnen gefällt. weiterlesen ... Elektronik 03.03.2021 14:27 Gewessler besucht AT&S: Entscheidung zu IPCEI noch im März zu erwarten Leiterplattenhersteller AT&S wird als eines von nur drei österreichischen Unternehmen am Programm IPCEI teilnehmen. Eine Genehmigung der EU wird für März erwartet. Österreich habe bei Umwelttechnologien die Chance auf einen weltweiten Spitzenplatz, so Ministerin Leonore Gewessler bei einem Besuch vor Ort. weiterlesen ... Energiewirtschaft 26.02.2021 13:30 Das EAG verzögert sich wohl um ein halbes Jahr Mitte September ging das Erneuerbaren-Ausbau-Gesetz in Begutachtung, Anfang Jänner hätte es in Kraft treten sollen - doch die von der Energiewirtschaft dringend erwartete Novelle kommt offenbar noch später als zuletzt angekündigt. weiterlesen ... Bauindustrie 26.02.2021 13:30 "Tiroler Vertrag 2" bringt 240 Mio. für den Bahnausbau Das Land Tirol hat einen 240 Mio. schweren Infrastrukturvertrag mit den ÖBB unterzeichnet. Darin ist unter anderem vorgesehen, dass in den nächsten neun Jahren 18 Verkehrsstationen modernisiert werden. Das Land Tirol nimmt dabei 55 Mio. Euro in die Hand. weiterlesen ... Bauindustrie 26.02.2021 13:30 Zulaufstrecken des BBT: Gewessler und Platter kritisieren Deutschland Tirols LH Günther Platter (ÖVP) und Verkehrsministerin Leonore Gewessler (Grüne) üben Kritik an den "minimalen Fortschritten" Deutschlands bei den Zulaufstrecken des BBT. Der milliardenschwere, aktuell größte Tunnelbau Europas ist zwingend auf diese Zulaufstrecken angewiesen. weiterlesen ...
Laden ...