Zulieferindustrie 22.10.2018 14:39 Plötzlich eine Gewinnwarnung beim Autozulieferer Leoni Kabelspezialist Leoni hat überraschend seine Gewinnerwartungen gesenkt. Grund ist wie in der gesamten Autoindustrie WLTP, aber auch eine aufkommende Flaute in China. weiterlesen ... Zulieferindustrie 12.10.2018 13:10 Autozulieferer Leoni baut schon das vierte Werk in Serbien Autozulieferer Leoni hat im zentralserbischen Kraljevo mit dem Bau seines vierten und bisher größten Betriebes in Serbien begonnen. Derzeit beschäftgt Leoni in dem Land 6.000 Menschen. weiterlesen ... Autozulieferer 16.08.2018 11:00 Zulieferer Leoni: Höhere Kosten und neue Projekte in der Bordnetzsparte Der deutsche Autozulieferer Leoni rechnet mit höheren Kosten im zweiten Halbjahr wegen neuen Projekten in der Bordnetzsparte. Den steigenden Kupferpreis gibt Leoni großteils an seine Abnehmer weiter. weiterlesen ... Zulieferindustrie 20.03.2018 14:23 Autozulieferer Leoni arbeitet an "intelligenten Kabeln" Der Zulieferer lässt die Krise hinter sich und will wieder Fahrt aufnehmen. Dabei setzt Leoni auch auf "intelligente Kabel", die vor Bränden waren oder das ganze System abschalten können. weiterlesen ... Beleuchtung 30.11.2017 18:14 Optische Faser für Ambiente-Beleuchtung und individuelles Produktdesign Leoni präsentierte auf der Messe SPS IPC Drives eine 360 Grad abstrahlende, optische Faser – die AmbientFiber. Die radiale Lichtverteilung über die gesamte Faserlänge stellt nicht nur einen entscheidenden Vorteil gegenüber der punktuellen LED-Beleuchtung dar, sondern bietet auch unbegrenzte Möglichkeiten im Bereich der Ambiente-Beleuchtung für Fahrzeuge und neue Ansätze im Produktdesign. weiterlesen ... Zulieferindustrie 15.11.2017 16:14 Nürnberger Autozulieferer Leoni gut unterwegs Der Kabelspezialist Leoni hebt den Ausblick bei den Ergebnissen für heuer. Grund sind steigende Aufträge der Autoindustrie. Im gesamten Jahr soll der Umsatz auf 4,8 Milliarden Euro zulegen. weiterlesen ... Personalia 24.10.2017 17:33 Chef des Nürnberger Autozulieferers Leoni tritt zurück Dieter Belle, Chef des deutschen Kabelspezialisten Leoni, tritt vorzeitig zurück. 2016 hatten ein Betrugsfall und die teure Sanierung der Bordnetzesparte Leoni die Hälfte des Gewinns gekostet. Nun solle kurzfristig ein Nachfolger gefunden werden, heißt es aus dem Unternehmen. weiterlesen ...
Laden ...