Luftfahrt 25.04.2020 16:38 Lufthansa-Chef: Nach der Coronakrise 10.000 Mitarbeiter weniger Bei der Konzernmutter der Austrian Airlines werde es vor 2023 keine Normalisierung geben, und dann werde die Lufthansa ein anderes Unternehmen sein, sagt Carsten Spohr. Er rechnet im Zuge der Coronakrise mit der Streichung von 10.000 Arbeitsplätzen. weiterlesen ... Luftfahrt 25.04.2020 16:38 Ryanair stellt Laudamotion ein Ultimatum für den Standort Wien Der irische Billigflieger will der von Niki Lauda verkauften Gesellschaft Laudamotion einen billigeren Kollektivvertrag für das fliegende Personal verpassen - und bekräftigt das mit einer Drohung. weiterlesen ... Luftfahrt 20.04.2020 20:46 Schieflage bei Austrian Airlines: Verhandlungstermin verschoben Das für Anfang der Woche avisierte Gespräch der österreichischen Regierung mit Vorständen der Lufthansa wurde auf Mitte der Woche verschoben, so Medienberichte. Offen sind demnach noch Fragen zur Staatshilfe und ihrer Absicherung durch die Lufthansa. weiterlesen ... Luftfahrt 10.04.2020 18:31 Komplexe Verhandlungen um die riesigen Staatshilfen für die AUA Die AUA bittet den Staat um riesige Finanzhilfen - doch die Republik sollte Steuergeld nur für österreichische Arbeitsplätze vergeben, eine Standortgarantie einfordern und an den späteren Gewinnen beteiligt sein, fordern Arbeiterkammer und Gewerkschaften. Auch die Billiglinie Lauda meldet sich plötzlich zu Wort. weiterlesen ... Luftfahrt 03.04.2020 17:17 Arbeitsmarktservice weist Massenkündigung von Laudamotion ab Die Wiener Konzerntochter des irischen Billigfliegers Ryanair hat 550 Mitarbeiter beim AMS-Frühwarnsystem zur Kündigung angemeldet - doch das Arbeitsmarktservice erteilt der Massenkündigung von Laudamotion eine Absage. weiterlesen ... Luftfahrt 24.03.2020 12:33 Betriebsräte anderer Airlines solidarisch mit Lauda-Betriebsrat Bei der Ryanair-Tochter Laudamotion geht der Kampf um die Anerkennung des Betriebsrats und damit um Kurzarbeit für die 550 Mitarbeiter weiter. solidarisierten sich die Betriebsräte von AUA, Eurowings und Level mit dem Betriebsrat von Lauda. Das Unternehmen war nicht für eine Stellungnahme erreichbar, offen ist, ob inzwischen ein Antrag auf Kurzarbeit gestellt wurde. weiterlesen ... Luftfahrt 19.03.2020 13:39 "Ein trauriger Tag": Letzter Flieger der AUA gelandet Die Austrian Airlines haben den Linienflugbetrieb eingestellt. Alle Flugzeuge und Mannschaften bleiben nun daheim. Konzernchef von Hoensbroech kann sich eine Rückverstaatlichung nicht vorstellen, betont jedoch die Position der AUA als "nationale Fluggesellschaft Österreichs". weiterlesen ...
Laden ...