Baustoffindustrie 17.11.2016 13:31 LafargeHolcim weist Vorwürfe zur Finanzierung des IS zurück Der Zementriese soll Geld an die Extremistenmiliz Islamischer Staat (IS) bezahlt haben, um den Betrieb eines Zementwerks und später die Sicherheit seiner Mitarbeiter zu gewährleisten. Den Vorwurf der Finanzierung weist LafargeHolcim zurück - dementiert aber getätigte Zahlungen nicht. weiterlesen ... Unter Beschuss 16.11.2016 10:48 Zementriese Lafarge muss erneut mögliche Terrorfinanzierung erklären Im Juni wurde bekannt, dass sich der Zementkonzern Lafarge - heute LafargeHolcim - 2013 und 2014 mit dem IS arrangiert habe, um ein Zementwerk in Syrien weiter betreiben könne. Nun erstattet die Nichtregierungsorganisation Sherpa Anzeige. weiterlesen ... Baustoffe 19.09.2016 08:52 LafargeHolcim will aus zahlreichen Märkten heraus Der fusionierte Zementriese will sich aus mehreren Ländern mit "unbefriedigenden Ergebnissen" zurückziehen. Derzeit ist LafargeHolcim in 90 Ländern aktiv. weiterlesen ... Baustoffindustrie 16.09.2016 12:35 Zementkonzern LafargeHolcim baut 250 Stellen ab Der weltgrößte Zementkonzern LafargeHolcim will bis Ende 2017 weitere 250 Stellen abbauen, etwa die Hälfte davon in der Schweiz. weiterlesen ... Baustoffindustrie 08.08.2016 09:29 Mehr Gewinn bei LafargeHolcim - Rückenwind für Konzernchef Eric Olsen Der Schweizer Zementriese LafargeHolcim hat im zweiten Quartal ein Ergebnisplus erwirtschaftet - was Konzernchef Eric Olsen besonders freut: Er stand zuletzt in der Kritik. weiterlesen ... Baustoffe 02.08.2016 10:23 Drei heimische Transportbeton-Anbieter wollen eng kooperieren Drei große heimische Anbieter von Transportbeton wollen in Zukunft eng kooperieren: Die Unternehmen Perlmooser, Wopfinger und eine Tochter der Asamer-Gruppe wollen die Logistik im Großraum Wien in einer gemeinsamern Gesellschaft organisieren und optimieren. weiterlesen ... ​Baustoffindustrie 02.08.2016 10:19 LafargeHolcim verkauft Mehrheitsbeteiligung in China Der Zementkonzern LafargeHolcim verkauft eine Mehrheitsbeteiligung am chinesischen Hersteller Sichuan Shuangma Cement um 468,5 Millionen Euro. Käufer ist das Tianjin Circle Enterprise Management Center. Den Erlös wird LafargeHolcim zur Schuldentilgung einsetzen. weiterlesen ...
Laden ...