Autoindustrie 30.07.2020 15:22 Daimler reduziert Arbeitszeit und streicht die Prämie Auch für die Beschäftigten des deutschen Autobauers Daimler bringt die Coronakrise nun finanzielle Einbußen mit sich - im Gegenzug bleiben aber ihre Jobs gesichert. Zuletzt hat der verschärfte Sparkurs des Konzernchefs für viel Unruhe bei den Beschäftigten gesorgt. weiterlesen ... Autoindustrie 28.07.2020 12:57 BMW kündigt massive Senkung von Emissionen in der Produktion an Autobauer BMW will die -Emissionen beim Bau eines Fahrzeugs um 80 Prozent senken. Zugleich sollen die Managerlöhne an Kriterien der Nachhaltigkeit gekoppelt werden, so Konzernchef Zipse. weiterlesen ... Zulieferindustrie 27.07.2020 13:51 Bosch: Kürzere Arbeitszeit und weniger Lohn für 35.000 Mitarbeiter Beim weltgrößten Autozulieferer arbeiten 35.000 Mitarbeiter ab August weniger und verdienen auch weniger. Betroffen sind die Bereiche Entwicklung, Forschung, Vertrieb und Verwaltung im Großraum Stuttgart. weiterlesen ... Kollektivverträge 23.07.2020 11:37 Eisenbahner erhalten kleine Corona-Prämie und einen Prozent mehr Lohn Einigung bei Verhandlungen zwischen der Gewerkschaft Vida und dem Fachverband Schienenbahnen: Für das zweite Halbjahr gibt es heuer eine einmalige steuerfreie "Corona-Prämie" und ab Jänner knapp einen Prozent höhere Löhne. weiterlesen ... Löhne 15.07.2020 14:09 DAX-Vorstände verdienen knapp das 50-Fache ihrer Mitarbeiter Die Topmanager deutscher Börsenschwergewichte haben im vergangenen Jahr trotz leichter Gehaltseinbußen im Schnitt das 49-Fache ihrer Mitarbeiter verdient. Der durchschnittliche Lohn liegt bei 3,4 Millionen Euro. weiterlesen ... Volkswagen 29.06.2020 22:07 Früherer VW-Chef Matthias Müller bekommt 2.700 Euro Pension - pro Tag Der frühere Volkswagen-Chef Matthias Müller bezieht einem Magazinbericht zufolge seit Februar ein monatliches Ruhegehalt von über 80.000 Euro. weiterlesen ... Autoindustrie 12.06.2020 18:13 Opel: Konflikt um Betriebspensionen zeichnet sich ab Bei Opel will der Vorstand will die betriebliche Altersvorsorge "modernisieren", womit wie immer Kürzungen gemeint sind. Von den Einsparungen wären 15.000 Opel-Mitarbeiter betroffen. Nun stimmt der Betriebsrat die Belegschaft auf einen Konflikt mit dem Management ein. weiterlesen ...
Laden ...