Coronahilfe 07.06.2021 15:33 WKÖ-Industriesprecher Menz begrüßt Übergangsmodell der Kurzarbeit Das Übergangsmodell der Kurzarbeit für die heimische Industrie soll nun vorerst bis zum Sommer 2022 bestehen bleiben. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 01.06.2021 13:57 AMS-Kopf: Es können nicht alle Arbeitsplätze erhalten werden Die Zahl von Menschen ohne Arbeit geht wieder stark zurück, bleibt aber hoch. Auch im Aufschwung könnten nicht alle Arbeitsplätze erhalten werden, so Arbeitsmarkt-Chef Johannes Kopf. Auch das gesamte System des Arbeitslosengeldes sei grundlegend zu diskutieren. weiterlesen ... Autoindustrie 07.05.2021 13:02 Magna Steyr: 1.000 Mitarbeiter in Kurzarbeit wegen Chipmangel Am Standort Graz schickt der Autobauer und Zulieferer Magna rund tausend Mitarbeiter in Kurzarbeit, weil in der Produktion Halbleiterkomponenten fehlen. Für das erste Quartal meldet der Konzern trotzdem steigende Ergebnisse - auch beim Komplettfahrzeugbau in Graz. weiterlesen ... Autoindustrie 26.04.2021 12:59 Daimler schickt wegen Chipmangels tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit Wegen weltweiter Lieferengpässe wichtiger elektronischer Bauteile müssen bei Daimler tausende Mitarbeiter in Kurzarbeit. Betroffen sind offenbar mindestens zwei Standorte in Deutschland. Auch bei anderen Autobauern, etwa Volkswagen, sorgt der Chipmangel für Probleme. weiterlesen ... Arbeitsmarkt 01.03.2021 17:45 Oberösterreich: Kurzarbeit als Schutz vor Kündigungen In einer Umfrage unter knapp 500 leitenden Betriebsräten in Oberösterreich hat die Mehrheit der Befragten angegeben, dass das Instrument der Kurzarbeit sehr wohl als Schutz vor Kündigungen wahrgenommen werde. Bei den Prognosen wächst demnach der Optimismus. Die neue Begeisterung über Heimarbeit teilen viele nicht. weiterlesen ... Autoindustrie 25.02.2021 17:21 Chipmangel: Ford weitet Kurzarbeit in Europa aus Engpässe bei Halbleitern zwingen den amerikanischen Autobauer zu mehr Kurzarbeit in europäischen Werken, etwa in Deutschland, Spanien und Rumänien. Die Ausfälle ließen sich nicht genau kalkulieren, so Ford - das Szenario ändere sich ständig. weiterlesen ... Autoindustrie 24.02.2021 17:39 Stabiler Umsatz: Fahrzeugbauer Schwarzmüller trotzt der Krise Der Absatz des oberösterreichischen Fahrzeugbauers Schwarzmüller ist im Vorjahr um sieben Prozent zurückgegangen und die Anhänger für den Fernverkehr um fast 40 Prozent. Am Ende steht trotzdem ein Umsatzplus - weil der Bereich hochwertiger Baufahrzeuge ebenso zugelegt hat wie der Bereich Mietfahrzeuge, so Geschäftsführer Roland Hartwig. weiterlesen ...
Laden ...