Stahlindustrie 13.12.2018 16:58 Salzgitter hält jetzt wieder 25 Prozent am Kupferriesen Aurubis Der deutsche Stahlkonzern Salzgitter hat seinen Anteil an Europas größter Kupferhütte Aurubis wieder auf eine Sperrminorität angehoben. weiterlesen ... Metall 02.11.2018 13:05 Ungeplante Stillstände beim Kupferriesen Aurubis Beim Kupferriesen Aurubis haben Stillstände wegen ungeplanten Wartungen in den Werken in Hamburg und Lünen den Gewinn um ein Viertel nach unten gedrückt. Das wirkt sich auch die Ergebnisse des gesamten Jahres aus. weiterlesen ... Flachwalzprodukte 11.10.2018 14:01 Aurubis verabschiedet sich vom Milliardendeal mit den Wieland-Werken Bei Europas größtem Kupferkonzern Aurubis ist ein Verkauf von Konzernteilen "nicht mehr überwiegend wahrscheinlich". Aurubis wollte die Sparte für Flachwalzprodukte an die Wieland-Werke verkaufen - doch Wettbewerbshüter der EU legten sich quer. weiterlesen ... Metallindustrie 09.10.2018 13:20 Milliardenverkauf von Aurubis an Wieland: EU entscheidet erst im Jänner Wettbewerbshüter der EU entscheiden erst im Jänner über den milliardenschweren Verkauf des Geschäfts mit Flachwalzprodukten des Kupferriesen Aurubis an die Wieland-Werke. Die Rede ist von einer Sorge um zu hohe Konzentration am Markt. weiterlesen ... China 03.09.2018 13:01 China greift nach serbischen Kupferproduzenten Es ist die nächste chinesische Übernahme: Die Zijin Mining Group übernimmt 63 Prozent der Anteile am serbischen Kupferproduzenten RTB Bor. weiterlesen ... Nichteisenmetalle 22.08.2018 14:12 Serbien verkauft Kupferproduzenten RTB - China hat schon angeklopft Das Kupferwerk Bor, das eigentlich an A-Tec Industries des österreichischen Industriellen Mirko Kovats verkauft werden sollte, ist nun wieder zu haben. Drei Unternehmen aus China, Kanada und Russland gemeldet. weiterlesen ... Stahlindustrie 12.03.2018 09:49 Größter Wirtschaftsskandal Japans: Kobe Steel fälscht seit 50 Jahren Beim angeschlagenen japanischen Stahlkonzern Kobe hat Konzernchef Hiroya Kawasaki einem Nachfolger Platz gemacht. Rund um den Hersteller tobt der größte Wirtschaftsskandal des Landes. Offenbar gibt es seit fast 50 Jahren Fälschungen mit Produktdaten. Unter den Kunden sind Autokonzerne weltweit sowie etwa Boeing. weiterlesen ...
Laden ...