Klimawandel 03.01.2020 16:56 Regierungsprogramm: Klimaschutz und geplante Klimaneutralität Die neue Regierung gibt an, Österreich bis 2040 klimaneutral machen zu wollen. Viele Details der einzelnen Schritte bis dahin sind heute noch unklar. weiterlesen ... Chemische Industrie 13.12.2019 17:27 Borealis sucht Partner oder Käufer für seinen Standort in Linz Borealis will für den größten Standort in Österreich einen Partner finden - oder einen Käufer. Der in Wien ansässige Chemiekonzern gehört mehrheitlich der staatlichen Beteiligungsgesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate. weiterlesen ... Kunststoffe 18.11.2019 14:25 Im Trentino entsteht erstes plastikfreies Schigebiet der Welt Ein Schigebiet der norditalienischen Provinz Trient arbeitet daran, das "erste plastikfreie Skigebiet der Welt" zu werden. Schon ab dem kommenden Winter soll es kein Wegwerfplastik in den Schihütten und Liftanlagen des Schigebiets mehr geben. weiterlesen ... Abfallwirtschaft 05.11.2019 16:48 Österreichs Recyclingquoten: "Echter Nachholbedarf beim Kunststoff" In knapp fünf Jahren müssen europaweit 50 Prozent der Kunststoffabfälle wiederverwertet werden. In Österreich seien dazu große Anstrengungen nötig, heißt es bei der Sortieranlage Brantner in Wölbling nahe Krems. weiterlesen ... Kunststoffe 29.10.2019 11:56 Sinkende Preise setzen Kunststoffkonzern Covestro zu Sinkende Preise haben dem deutschen Kunststoffhersteller Covestro das dritte Quartal verhagelt: Der Gewinn ist um gut 70 Prozent eingebrochen. weiterlesen ... Verpackungsindustrie 22.10.2019 13:44 Unilever will die verarbeitete Menge an Neuplastik deutlich senken Der Kosmetik- und Lebensmittelhersteller Unilever will nach eigenen Angaben die Menge an neuen Kunststoffen bei seinen Verpackungen stark senken. Verpackungen sollen wiederverwendbar, recyclingfähig oder kompostierbar sein. Eine Schwierigkeit dabei: Es gibt nicht genug hochwertiges recyceltes Polypropylen. weiterlesen ... Zulieferindustrie 09.10.2019 17:29 HTI-Insolvenz: Entscheidung dürfte noch Wochen dauern Die Entscheidung über die Zukunft des insolventen Autozulieferers HTI bzw. dessen operativer Tochter Gruber&Kaja dürfte noch einige Wochen dauern. Drei bis vier Angebote seien absehbar, hieß es - weitere seien noch bis zur Entscheidung des Konkursgerichts möglich. weiterlesen ...
Laden ...