Atomkraft 26.03.2019 12:25 Kroatien will ein Atommüll-Lager an der Grenze zu Bosnien bauen Kroatien ist verpflichtet, die Hälfte des Atommülls aus dem slowenischen Atomkraftwerk Krsko zu übernehmen. Jetzt ist ein Endlager direkt an der Grenze zu Bosnien geplant. weiterlesen ... Schiffbau 26.03.2019 11:38 Streik beim größten kroatischen Schiffbauer - Umbau oder Konkurs In Pula kommt es in der Werft von Uljanik, dem größten Schiffbauunternehmens Kroatiens, wieder zum Streik. Die Arbeiter drängen die Regierung in Zagreb zu einer Entscheidung: Konkurs oder Umstrukturierung des einst erfolgreichen Herstellers. weiterlesen ... Waffen 14.01.2019 15:27 Kroatien verzichtet auf die Kampfjets aus Israel Jerusalem kann die Billigung des Geschäfts durch die USA nicht garantieren - sie ist aber notwendig, weil die Flieger besonderes Hightech an Bord haben. weiterlesen ... Verkehr 04.12.2018 14:31 Nadelöhr beseitigt - Slowenische Autobahn nach Kroatien komplettiert Ein großes Nadelöhr für den Urlauberverkehr aus Österreich in den Süden ist beseitigt: Die fehlenden sechs Kilometer zwischen Maribor und der slowenisch-kroatischen Grenze freigegeben, die Fahrtdauer nach Kroatien verkürzt sich. weiterlesen ... Mineralölindustrie 19.11.2018 08:14 Interpol fahndet wieder nach Ungarns MOL-Chef Hernadi Gegen den Chef des ungarischen Mineralölkozerns MOL läuft erneut eine Interpol-Fahndung. Kroatien wirft Zsolt Hernadi vor, den früheren kroatischen Premier Sanader bestochen zu haben. weiterlesen ... Schiffbau 23.10.2018 13:45 Schiffbau: Wieder große Streiks in Kroatiens Werften In der kroatischen Stadt Pula gibt es wieder große Streiks in der Schiffbauwerft "Uljanik". Die Arbeiter fordern ihre Löhne, den Rücktritt der Konzernchefs und die Hilfe des Staates. Bei einer Pleite drohen schwere Folgen für die gesamte Küstenregion. weiterlesen ... Schiffbau 20.09.2018 16:16 Kroatiens Werften in Pula und Rijeka weiter in Schwierigkeiten Die riesigen Werften der kroatischen Gruppe Uljanik in Pula und Rijeka stecken in großen Schwierigkeiten. Das von der Gruppe erwünschte Hilfsprogramm des Staates lehnt die EU aber ab. Auch in Zagreb herrscht Skepsis. Von einer Pleite wäre die gesamte Region betroffen. weiterlesen ...
Laden ...