Oberösterreich 30.06.2020 14:33 Kremsmüller: Nach Industrieanlagenbau ist auch Industrieservice insolvent Beim oberösterreichischen Familienunternehmen Kremsmüller ist nach der Gesellschaft Industrieanlagenbau jetzt auch der Dienstleister Industrieservice in die Pleite geschlittert. Von beiden Insolvenzen sind jeweils 600 Menschen betroffen. Eine Fortführung sei wahrscheinlich, heißt es - Kündigungen aber auch. weiterlesen ... Insolvenz 15.06.2020 14:26 Großauftrag von Wien Energie zwingt Kremsmüller Industrieanlagenbau in die Insolvenz "Der Auftrag war eine Nummer zu groß": Das oberösterreichische Unternehmen Kremsmüller Industrieanlagenbau musste aufgrund eines "völlig aus dem Ruder gelaufenen" Großauftrags der Wien Energie Insolvenz anmelden. Ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung wurde beantragt. weiterlesen ... Ansichtssache 31.05.2016 21:38 "Ist 3 Ihre Glückszahl, Herr Kremsmüller?" Gregor Kremsmüller, Geschäftsführer des gleichnamigen Anlagenbauers, über Wachstumssegmente, Zukunftsperspektiven – und seine produktivste Arbeitszeit. weiterlesen ... Fabrik2015 01.12.2015 15:34 Härter als der Rest Sie verachten Stillstand. Kostendruck treibt sie an. Sie schwören auf das Null-Fehler-Prinzip: Fünf Produktionsmanager zogen ins Finale von Fabrik2015, Österreichs größtem Fertigungswettbewerb. Am Ende setzten sich knallharte Profis durch. weiterlesen ... Ansichtssache 06.11.2015 11:40 Fabrik2015: Das war das Finale Welches österreichische Unternehmen produziert am effizientesten? Anfang November ging zum sechsten Mal der wohl renommierteste Produktionswettbewerb des Landes über die Bühne. Die Sieger des von INDUSTRIEMAGAZIN und Fraunhofer Austria ausgelobten Preises stehen fest: Der Technologiekonzern Infineon holte die begehrte Trophäe in der Kategorie "Konzerne" und der Leiterplattenhersteller AMS in der Kategorie "Unternehmen". Sonderpreise gingen an Henkel Austria, GE Jenbacher und - nocheinmal - Infineon. Alles zum Wettbewerb und der Veranstaltung lesen Sie in dieser Fotostrecke. weiterlesen ... Event-Reporter 05.11.2015 13:56 Alles zur Fabrik 2015 Am 5. November küren Fraunhofer Österreich und der INDUSTRIEMAGAZIN Verlag bereits zum 6. Mal die effizientesten Produktionsbetriebe des Landes. Die Finalisten AMS AG, Kremsmüller Industrieanlagen, GE Jenbacher, Infineon Technologies Austria AG und Eaton Austria GmbH treten beim öffentlichen Jury-Hearing gegeneinander an. Die Expertenjury besteht aus Klaus J. Raidl (Präsident der Österreichischen Nationalbank), Wilfried Sihn (Geschäftsführer Fraunhofer Austria), Knut Consemüller (ehemaliges Vorstandsmitglied Böhler-Uddeholm AG) und Hans-Florian Zangerl(Geschäftsführer INDUSTRIEMAGAZIN Verlag). Bewertet werden vor allem die Produktivität und Innovationskraft der Bewerber. weiterlesen ... Anlagenbau 20.11.2013 14:18 Die Aufholjagd Eingefleischte Branchenkenner über die Quartalsaussichten - und warum uns Spanien und Russland die Rute ins Fenster stellen. Von Elisabeth Biedermann weiterlesen ...
Laden ...