Nutzfahrzeuge 01.04.2019 15:43 VW-Nutzfahrzeuge: Erste Verträge mit Ford und Milliarden für neue Dienste Die VW-Sparte für leichte Nutzfahrzeuge will sich vom reinen Autobauer zum Anbieter von Mobilitätsdiensten wandeln - und plant dafür allein heuer 1,8 Milliarden Euro ein. Zugleich sind bei der Allianz mit Ford die ersten Verträge nun fix. weiterlesen ... Autoindustrie 22.03.2019 13:19 Toyota und Suzuki wollen nun Autos füreinander bauen Die japanischen Konkurrenten Toyota und Suzuki rücken bei der Produktion mehrerer Modelle näher zusammen. Geplant ist die Lieferung von Motoren und Elektrobatterien in mehreren Modellen beider Hersteller in Europa und Indien sowie die gemeinsame Produktion ganzer Baureihen. weiterlesen ... Autoindustrie 20.03.2019 13:28 Volkswagen will digitale Dienste zusammen mit Chinesen entwickeln Der deutsche Autobauer gründet eine Gemeinschaftsfirma mt dem chinesischen Konzern FAW, um digitale Dienste für alle Fahrzeugmodelle in China zu entwickeln. In Europa kooperiert Volkswagen in diesem Bereich mit Microsoft. weiterlesen ... Autoindustrie 18.03.2019 14:00 Kooperation zwischen BMW und Mercedes-Benz wird offenbar viel größer Die geplante Zusammenarbeit der beiden großen deutschen Premiummarken soll viel umfangreicher sein als ursprünglich geplant, so ein Medienbericht. Offenbar laufen schon seit Monaten vertrauliche Verhandlungen zwischen den Herstellern über gemeinsame Plattformen. weiterlesen ... Personalia 18.03.2019 14:00 BMW verkleinert Vorstand: Peter Schwarzenbauer geht In Zukunft soll Vetriebsvorstand Pieter Nota auch für die Marken BMW, Rolls Royce und Mini verantwortlich sein. Auch die Verantwortung für die Motorradsparte wechselt in ein anderes Ressort. Auch sonst sieht BMW-Chef Krüger keinen Spielraum für neue Jobs. weiterlesen ... Autonomes Fahren 14.03.2019 15:06 Google-Firma Waymo verbrennt eine Milliarde Dollar pro Jahr Die zu Google gehörende Firma Waymo hat Volkswagen und weitere Autobauer kontaktiert, um für Beteiligungen zu werben. Waymo spezialisiert sich auf Technologien rund um autonomes Fahren und Roboterautos. Derzeit verbrennt die Firma eine Milliarde Dollar pro Jahr. weiterlesen ... Autoindustrie 04.03.2019 14:27 Daimler und BMW wollen Milliardenkosten beim autonomen Fahren teilen Die beiden Erzrivalen wollen bei der aufwendigen Entwicklung von autonom fahrenden Autos eng kooperieren und die milliardenschweren Kosten teilen. Geplant ist zunächst eine gemeinsame Plattform und Autos, die auf Autobahnen allein fahren können. weiterlesen ...
Laden ...